frage zum abpumpen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von soleluna 16.08.07 - 19:54 Uhr

Huhu,

ich habe eine Frage an diestillenden Mütter die abpumpen.
Wieviel pumpt ihr ab bzw wieviel trinken eure kleinen?
Meiner ist 8 Wochen, 150ml waren ihm eindeutig zuwenig, ist das normal?

er trinkt an der Brust jeder Seite ca 5 min, und das alle 3h


danke für eure Antworten

lg
marion#freu

Beitrag von elias07 16.08.07 - 20:18 Uhr


Schau mal - hab ich gefunden....

Trinkmenge
Die zentrale Fragestellung während der gesamten Stillzeit ist: Bekommt das Baby genug Milch? Babys trinken nicht bei jeder Mahlzeit gleich viel und haben auch tägliche und entwicklungsbedingte Schwankungen. Als Faustregel gilt: Wenn die Windeln vier bis fünfmal am Tag gut nass sind und das Baby wächst und gedeiht, bekommt das Kind genügend Milch.

Um einen genaueren Anhaltspunkt über die Milchmenge zu erhalten, kann eine Stillprobe durchgeführt werden. Das Baby wird vor und nach dem Stillen in seiner Kleidung gewogen. Aus der Differenz ergibt sich die Trinkmenge. Für einen genauen Überblick sollte die Stillprobe über mehrere Tage durchgeführt werden.

Als Orientierungspunkte gelten folgende Trinkmengen:

1. Lebenstag 50 - 70 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

2. Lebenstag 70 - 90 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

3. Lebenstag 80 - 100 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

4. Lebenstag 100 - 120 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

5. Lebenstag 100 - 140 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

1. - 3. Lebensmonat 160 - 180 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

4. - 6. Lebensmonat 140 - 160 ml Trinkmenge in Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes über einen Tag verteilt

Beispiel: Wiegt ein Baby 4000 Gramm, so benötigt es ab der 2. Woche circa 160 ml bis 180 ml Milch pro Kilogramm Körpergewicht. Dies sind 4 X 160 Milliliter = 640 Milliliter. Diese Trinkmenge verteilt sich in diesem Alter auf sechs bis acht Mahlzeiten pro Tag. Bei sechs Mahlzeiten sind es circa 105 Milliliter pro Mahlzeit


Bussale ;-)

Beitrag von dragonmother 16.08.07 - 21:28 Uhr

Ui...du weißt ja gar nicht wie glücklich ich jetzt bin.

Ich hab mir die letzten Tage immer die Frage gestellt ob mein Kleiner genug bekommt und trinkt.

Hatten jetzt nen Schub wos mal anstrengend war, und ich dachte er trinkt zu wenig. Aber wenn ich nach dieser Rechnung geh, dann trinkt er genau richtig.

Boa ist echt erleichternd...jetzt kann ich wieder ruhiger ans stillen gehen.

Danke!!

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von elias07 17.08.07 - 08:10 Uhr


Freut mich #liebdrueck

Lg dani + Elias