Wirds jetzt doch wieder ein Mädchen?Wem kann ich glauben ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .sunny. 16.08.07 - 20:31 Uhr

Hallo zusammen,

vor etwa 6 wochen oder so hat uns meine FÄ bestätigt,dass wir einen Jungen bekommen.
Da sie mit solchen Bemerkungen normalerweise sehr zurückhaltend ist, hab ich sie nochmal ausdrücklich gefragt, ob sie sich sicher ist. Sie meinte,in unserem Fall kann sie das eindeutig sagen,sie hat mir die Hoden und die Penisspitze gezeigt:-p

Heute jedoch war ich zur Geburtsplanung im KH,danach wurde noch ein US gemacht und der Chefarzt meinte er würde ziemlich sicher ein Mädchen sehen und meinte dass meine FÄ da aber viel Fantasie hat.

Und nun?
Bin schon etwas verwirrt...

Vorallem eben weil unsere FÄ wirklich bei jedem bekannt dafür ist,dass sie das Geschlecht eigentlich nicht bekannt gibt,wenn sie sich nicht 100% sicher ist.

Versteht mich nicht falsch,natürlich freuen wir uns auch über ein 2.Mädchen,aber wenn man sich schon auf einen Jungen eingestellt hat und alle Mädchenkleider verkauft hat und Jungen Kleider besorgt hat ,ist das jetzt schon verwirrend...

Gings jemand auch so??

LG jenni mit emily 28.4.05 und ?? 36+2

Beitrag von sakeda 16.08.07 - 20:33 Uhr

Tja, Du wirst Dich leider bis zur Geburt gedulden müssen. Mir wird auch immer was anderes gesagt, was unser Baby für ein Geschlecht hat. Ich glaube eher an das Jungenouting, aber ich fahre mich mal nicht zu sehr darauf ein.

Ist ja zum Glück nicht mehr lange bei Euch!!

LG
Bianca (32.SSW)

Beitrag von sarah722510 16.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo Jenni,
das ist echt doof zwei verschiedene Meinungen, bei in der ersten schwangerschaft war es ein Mädel und ist auch eins geblieben.
Also mich würde das jetzt echt in den Fingern jucken#schwitz und würde mir noch eine dritte Meinung einholen, vielleicht in einem anderen KH oder beim anderen Arzt.

LG Sarah & #ei(14+4ssw.)

Beitrag von pycnan22 16.08.07 - 20:35 Uhr

Mein Sohn nr. 2 war bis zur entbindung immer ein mädchen, bei 3 anderen ärzten. im kreissaal dann der "schock", es war ein junge!

lg nancy

Beitrag von tin.tin 16.08.07 - 20:44 Uhr

Dann vertreibe Dir mal die Zeit damit:

http://legacy.qualimedic.de/Ammenmaerchen.html

Was kommt bei Dir raus? Bei mir zu 70% ein Junge ;-) Darf man natürlich nicht so ernst nehmen, witzig ist es aber schon #huepf

LG tintin & Clara (1J.) & #ei (5+6)

Beitrag von minala 16.08.07 - 21:35 Uhr

Echt Lustig#freu#huepf

Na dann mal schauen jetzt haben schon zwei dieser Test gesagt es wird ein Mädchen einmal dieser Chinesische und dann dieser hier. #kratz

Na ja ich lass mich überaschen im Dezember weis ich es dann und werde bericht erstatten.#freu

Wir würden uns zumindest ein Mädchen wünschen. Hätten auch schon einen Namen. Jungennamen wissen wir noch nicht....#gruebel

Aber danke für diesen lustigen Link#huepf#huepf#huepf

LG Minala + Wuzel 23+5 SSW#baby

Beitrag von tin.tin 16.08.07 - 21:47 Uhr

Bei mir haben auch beide gestimmt und ich habe mein kleines Mädchen bekommen #huepf Nun sagen beide Tests, dass es ein Junge wird - WER WEIß??? ;-)

LG tintin

Beitrag von minala 16.08.07 - 20:45 Uhr

Hm

Das ist doof aber genau das ist mit ein Grund warum ich z.B. gesagt hab ich will es nicht wissen.#schein

Hast du denn einen bestimmten Wunsch? Dann hoffe ich für dich das es auch das wird...#freu

Egal was die Ärzte sagen was glaubst du denn was es wird... manchmal träumt man doch oder hat so eine Vorhanug klar muss das dann auch nicht richtig sein....#huepf

Aber bei meiner Freundin die es auch nicht wissen wollte hat es gestimmt. Sie dachte von anfang an das es ein Mädchen wird. Aber alle haben gesagt mit dem Bauch das wird bestimmt ein Junge. Ist ein Mädchen geworden...:-D

Also noch ganz viel Glück für euer Outing und das es hoffentlich bald ein eindeutiges Ergebniss gibt.#liebdrueck

LG Minala + Wuzel 23+5 SSW#baby

Beitrag von tini26 16.08.07 - 20:45 Uhr

Das ist ja krass!!!

Ich würde dem glauben, der das besser US Gerät hatte. Wenn Du das sagen kannst. Oh je. Ich glaube, ich würde morgen wieder bei meinem FA auf der Matte stehen und nachsehen lassen.

Ich glaube, ich verkaufe meine MÄdelsklamotten mal lieber noch nicht, wenn ich Deine Geschichte hier so lese.....

LG tini mit johanna (1,5 Jahre) und Samuel (18 SSW, wenn sich mein FA nicht getäuscht hat:)