Übelkeit und Kreislaufschwäche

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von haile 16.08.07 - 20:35 Uhr

Guten Abend :-)

Heute Morgen/Vormittag war die ganze Familie #schock beim IKEA und mir war dermaßen übel und ich war richtig grün/grau im Gesicht und zittrig...bis ich mich hinsetzte und einen Becher Mineral getrunken habe... #schwitz

und mir schoss es sofort in den Kopf dass es mir nur einmal so ging und das war am Anfang meiner ersten/letzten Schwangerschaft... meine Mutter fragte ob ich ev. schwanger sei - scherzhaft.... #schein

....sie weiss zwar von unserem Kinderwunsch, aber wahrscheinlich nicht, dass wir jetzt schon wieder am üben #schwimmer sind... jedenfalls...sagte ich nur...nein kann nicht sein.... hatte vor nem halben Monat meine Tage... mein Eisprung war denke ich gestern....


Gibt es ev. noch mehr "verrückte" die sich einredeten schon kurz nach dem Eisprung und kurz nach dem herzeln eine Schwangerschaft durch Übelkeit festgestellt zu haben? #kratz

natürlich denk ich mir nein kann nicht sein...auf der anderen Seite...warum nicht?? #kratz wer weiss das schon? Also wer hat sowas schon erlebt?? #hicks

Beitrag von brinab1980 16.08.07 - 20:43 Uhr

Mir ging es ähnlich wie dir. Bei ES+3 fingen meine Brustwarzen an total empfindlich zu werden. Mir war schlecht, ich war müde und ich hatte Unterleibschmerzen. Heute bin ich ES+9 und seit heute ist von irgendwelchen Anzeichen keine Spur mehr. Das läßt meine Hoffnung irgendwie viel weniger werden...
Denke aber grundsätzlich schon, dass manche es einfach ganz früh spüren, wenn´s geklappt hat.

Beitrag von haile 16.08.07 - 20:59 Uhr

Ich denke nicht, dass es gleicht heisst, dass du nicht mehr zu hoffen hast...vielleicht hast du es eben nur direkt nach der Befruchtung gespürt, weil sich da eben der Hormonhaushalt von nicht schwanger auf schwanger eingestellt hat #kratz

Beitrag von jolin80 16.08.07 - 20:56 Uhr

Hallo ,

ich hatte das im Februar auch , kurz nach ES schon Schwindel und Übelkeit.
Leider wurde daraus ein früher Abgang .

LG Jolin 23.SSW

Beitrag von haile 16.08.07 - 20:58 Uhr

Das tut mir leid für dich! Bald wirds wieder klappen #liebdrueck

Beitrag von haile 16.08.07 - 21:00 Uhr

achja hier mien ZB...mach das zum ersten Mal... bei mir ist das ein einziges zick zack....ist mein Körper verrückt??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205144&user_id=582883

Beitrag von annalenamaurice 16.08.07 - 21:06 Uhr

Also, einen Tag nach ES können das nun noch wirklich keine SS-Anzeichen sein... Aber vielleicht hängt die Übelkeit ja mit der Aufregung/Anstrengung zusammen, die du im ZB notiert hast.

Wünsche dir viel Glück beim #schwanger werden!!!

LG Annalena #liebdrueck

Beitrag von haile 16.08.07 - 21:14 Uhr

Danke!

Beitrag von almaalm 14.10.07 - 14:03 Uhr

ich hatte gestern das Gleiche! auch Es und GV und Übelkeit... Was ist bei dir daraus gewprden? Schwanger???

Gruß Christina