blöde Frage zu vaginaler Tempi-Messung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von srilie 16.08.07 - 20:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!

...hab da mal ne blöde Frage zur vaginalen Tempi-Messung...wie weit "schiebt" man das Thermometer rein??? Ich habs mal probiert und nicht weit reingeschoben und danach eben weiter rein und da war echt ein Temperaturunterschied, nicht viel aber ist ja eben bedeutsam....

Wie macht ihr es???

Beitrag von roxy73 16.08.07 - 20:40 Uhr

Eigentlich ist das egal ... hauptsache du machst es immer gleich. Ich stecke es nicht so weit rein, denn ich hätte Angst, dass wenn ich schwanger werde ich mit dem Thermometer irgendwas verletzte und ich mich dann total verrückt mache !!

LG

Beitrag von srilie 16.08.07 - 21:12 Uhr

Wie lang ist denn dein Thermometer? #freu
Nee, ich stecke es meist tiefer rein, da ist die Tempi auch höher:-)

Schönen Abend!