Schnullergröße

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ma70 16.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo,
hab da mal ne blöde frage. Unser kleiner ist jetzt 21 monate und will absolut nicht die nächste Schnullergröße nehmen. Aber die ist doch ab 18 Monate. Die muss er dann doch nehmen. Ist es schädlich für Zähne oder Kiefer oder so, wenn er die kleineren weiterhin nimmt?

Weiß aber auch echt nicht, wie ich ihm das schmackhaft machen kann. #kratz

Sorry für eventuelle blöde frage.

Liebe grüße melli und klein luca mit zu kleinem schnuller

Beitrag von zwillima 16.08.07 - 20:50 Uhr

Hallo,

man sollte immer bei der kleinsten Saugergröße bleiben.
Alle anderen Größen können zu Kieferdeformierungen und Zahnfehlstellungen führen.
"Größeres Kind - Größerer Sauger" ist absoluter Unsinn.

Es heißt, dass der Sauger der weiblichen Brustwarze nachempfunden sein sollte. Diese wächst wohl auch nicht mit dem Kind mit.

L.G.
zwillima

Beitrag von hsi 16.08.07 - 20:50 Uhr

Hallo,

May-Ling ist zwar "nur" 13 Monate alt, benutzt aber trotzdem die 1er Größe von den Schnuller weiterhin. Hab mal gelesen und gehört, das man gar nicht auf die nächste Größe wechsel soll / darf.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07

Beitrag von annalenamaurice 16.08.07 - 20:55 Uhr

Wir haben auch noch Schnullergröße 2 (6-18 Mon.) und werden auch dabei bleiben ;-)

LG Annalena+Jannes*29.10.05

Beitrag von mone1 16.08.07 - 21:02 Uhr

Paul ist fast 1 und kriegt nur Schnuller Größe 1. Und wenn der ihm nicht mehr passt, dann halt gar keinen mehr!
Brustwarze wächst auch nicht, Kieferverformungen durch größere Schnuller. Der Einzige, der was davon hat, ist der Hersteller!
Lass deinem Kleinen doch den kleinen Schnulli.
Lg,
Simone

Beitrag von susannewerner1 16.08.07 - 21:07 Uhr

Hallo Melli,

es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten.

Ich habe mir da vor ein paar Wochen auch Gedanken drüber gemacht, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass diese Megateile Nr.3 in Konstantins Mund passen sollen. #kratz

Mein Zahnarzt konnte mir die Frage auch nicht so recht beantworten, meinte aber, er könne sich vorstellen, dass die kleinere Größe besser wäre.

Ich habe dann mal gegoogelt und bin bei "Dentistar" von BabyNova gelandet. Dort habe ich dann eine für mich zufriedenstellende Antwort erhalten und die Schnuller Größe 2 (es gibt nur zwei Größen) gekauft. Zudem sind diese flacher als z.B. die Nuk-Schnuller.

Schau mal unter Dentistar nach.

Liebe Grüße

Susanne #klee