Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gefeiert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chaoskati 16.08.07 - 20:45 Uhr

Hallo...

Unser Sohn wird nächste Woche 1 Jahr alt und ich bin schon sehr aufgeregt, irgendwie.
Ich glaube der allererste Geburtstag ist schon noch mal was ganz besonderes vor allem für die Eltern.
Mich würde mal interessieren, wie das bei euch so war und was ihr gemacht habt an diesem Tag?

Bei uns sind die Großeltern eingeladen und Taufpatin und ein paar unserer engsten Freunde, die viel mit unserem Sohn zu tun haben.

Zusätzlich habe ich mir auch noch überlegt, ob ich die Hebamme auch einlade. Ich habe damals mit einer Beleghebamme entbunden (ambulant) und sie kam dann noch 2 Wochen zur Nachsorge.

Freue mich auf eure Antworten!!!

Gruß Kati mit friedlich schlummernden Finn

Beitrag von christoph.bl 16.08.07 - 21:12 Uhr

Hallo Kati,

wir haben gestern den 1.Geburtstag von Viona gefeiert #huepf

Also bei uns waren es 16 Leute, Omas & Opas + uromas, Paten , Freunde mit ihren Kinder......

wir haben draußen im garten gefeiert....
natürlich gab es #tasse und #torte (ich hatte einen Eisenbahnkuchen gebacken)
wir hatten alles schön geschmückt #schwitz
abens haben wir dann NUR würstchen gegrillt, dazu verschiedene Salate !!
Meine Hebi habe ich nicht eingeladen. wäre mir ehrlich gesagt garnicht eingefallen #kratz
Aber wenn Du eine gute beziehung zu ihr hast...warum nicht ?

Wünsche euch viel Spaß beim Feiern #huepf
Wenn du magst, habe Bilder auf die Hp gesetzt #hicks

lg
nic mit Viona

Beitrag von anja2402 16.08.07 - 21:23 Uhr

Hallo Kati!
Unser 1. Geburtstag ist jetzt schon über 2 Wochen her. *ingedankenversink* #schein
Wir haben morgens unsere kleine Lilian singend mit einem Stück Kuchen, wo Kerzen drauf waren, geweckt. Sie merkte genau, daß irgendetwas anders ist an diesem Tag.
Danach wurden feierlich die ganzen Geschenke ausgepackt. (Siehe unsere Homepage: 1. Geburtstag)
Mit Familie war bei uns zur Feier nicht so viel los wie bei Dir. (seid Jahren keinen Kontakt mehr - meinerseits)
Aber wir haben es der Maus so schön wie möglich gemacht: überall Luftballons, eine extra große Geburtstagstorte mit Disneyfiguren und die Schwiegereltern und der Schwager mit Anhang waren zu Gast. Später kamen noch unsere Freunde.
Wir haben abends gegrillt und die Mausi hat ihre erste Bratwurst vertilgt.
War ein schöner Tag der für unsere Zwucke 21.30 Uhr vorbei war und für uns bis 1.30 Uhr morgens ging. ;-)
Meine Hebamme hätte ich nie im Leben eingeladen, denn sie war der komplette Reinfall.
Wenn es bei Dir anders war dann sei froh.

Viel Spaß auf dem großen Fest! #klee

LG Anja mit Lilian #blume

Beitrag von liz 16.08.07 - 23:31 Uhr

hallo kati!

wir hatten letzten samstag den ersten geburtstag. wir haben die schwiegereltern und seine geschwister samt anhang eingeladen. keine freunde oder so.

meine eltern und geschwister wohnen 300 km entfernt und es ging nicht dass die kommen. wir sind nun auf besuch hier und werden diesen samstag nachfeiern.

ladet nicht zuviele leute ein. das macht die kinder ganz fertig. der ganze trubel, die aufregung, die geschenke. später kommen dann eh die ganzen kindergeburtstage.

lg liz

Beitrag von mulle0805 17.08.07 - 12:33 Uhr

miriams ersten Geburtstag haben wir in Italien gefeiert.Waren zu der zeit im Urlaub da. Cousine von meinem Mann hatte an dem tag ihre Hochzeit.Also hatten wir 2 anlässe zum feiern.kannst ja mal auf unserer Homepage schauen da steht wie wir wir den tag verbracht haben.
http://www.schnullerbacke2608.de.vu

LG Steffi und Miriam bald schon 2 )