Danke für den Tipp mit der Alufolie u den KAtzen,es hat geklappt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meryem_87 16.08.07 - 21:28 Uhr

schönen guten abend,

hatte vor zwei Tagen ja gepostet was ich dagegen tun kann,das meine beiden KAtzen nicht immer nachts ins BAbybett springen.

Und ihr sagtet mir,man solle das bett so lange noch kein Baby drin liegt,mit Alufolie auskleiden...

Habs vorgestern gemacht, (hatte ja Zweifel obs wirklich hilft)..und tatsache!#freu

Völlig uninteressant für die geworden. Die kleine Katze stand einmal auf dem bettrand,aber nie wieder. Und die große hat es nicht einmal mehr versucht. Scheint ja echt eklich zu sein für die,dieses laute knistern und bequem liegt es sich dann wohl auch nicht mehr drauf...:-D

Also vielen Dank für den Tipp#blume#blume#blume

lg
#meryem ssw37

Beitrag von miezemutz 16.08.07 - 21:41 Uhr

hab dasselbe problem...

aber was machst du dann wenn das baby da ist?denke mir,das sie dann rein wollen,weils eben kuschlig ist...#kratz

Beitrag von dannad 16.08.07 - 22:10 Uhr

Huhu,

laßt es auf euch zu kommen.

Wir haben auch zwei Stubentiger und sie haben Giorgio total ignoriert!!! Hatten anscheinend totalen Respekt vor unserem süßen Wurm (obwohl wir von Anfang an unsere Katzen mit Giorgio "bekannt" gemacht haben! Haben erstmal den Maxi-Cosi auf den Boden gestellt udn schnuppern lassen, als wir vom Krankenhaus nach Hause gefahren sind). Sie haben sich beide bis heute noch nie ins Bett oder sonst wie neben ihn gelegt. Mittlerweile schmusen sie wie wild zusammen und mein Sohn rennt auch immer hinter denen her oder umgekehrt. Einfach nur süß! Aber Bett und Laufstall sind komischerweise für die Katzen tabu! Weiß auch nicht, wie das kommt. Sie legen sich höchstens unters Bett (auf den harten Boden#kratz#kratz#kratz).

Eine tolle Rest SS!!!!

Beitrag von miss.cj 16.08.07 - 23:42 Uhr

Ja unsere Katze hat Benjamin auch nur ignoriert und immer einen großen Bogen um ihn gemacht und alles was nach Baby roch, wurde nicht angerührt.
Ich glaube die machen das instinktiv, da man (Tier) einfach nicht an die "Jungen" eines Anderen geht.
Erst als er mit krabbeln und laufen anfing, hat sie sich rangetraut, mittlerweile schmusen die beiden auch mal ganz gerne.

Mußt dir keine Sorgen machen.

Lg Conni