Trennung und dann??

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von peti05 16.08.07 - 21:34 Uhr

Hallo

Mein Mann und ich sind seid über 17 Jahren verheiratet.Aber die Luft ist raus und keiner will sich so richtig mehr bemühen.Ich möchte mich von ihm trennen,was von beiden Seiten aus Ok ist

Jetzt folgendes Problem

Ich möchte mein neues Leben in einer anderen Stadt aber noch Nrw versuchen
Im Spiel sind auch 2 Kinder die Grosse fast 18 Jahre und der Kleine 6 Jahre
Habe ein Wohnungsangebot bekommen nur wie läuft es für uns weiter ?
Kann ich HArtz 4 beantragen für uns ?Trotz das ich in Trennung Leben werde??
Ich habe kein Plan und wäre für jede Hilfe dankbar

Vielen Dank

Gruss Petra

Beitrag von mirrie 17.08.07 - 09:10 Uhr

wenn du nicht mehr mit deinem Mann zusammen lebst und keine Einnamen hast, natürlich kannst du ALGII beantragen.
lg
Inna

Beitrag von schlange66 17.08.07 - 11:17 Uhr

wollen die kinder auch wegziehen..ist ja grausam den kindern die heimat und freunde zu nehmen...:-(

Beitrag von schwalliwalli 17.08.07 - 11:24 Uhr

du darfst im umkreis von 50 kilometern umziehen ansonsten muss dein noch/ex zustimmen wegen der kinder.

ausserdemmuss er für das kind ujterhalt zahlen und übergangsweise auch für dich bis du einen halbtagsjob hast!

Beitrag von mirrie 17.08.07 - 16:56 Uhr

eine Frage, wenn ich darf. Was kommt auf mich zu, wenn mein Mann den Umzug nicht zustimmt? Nur weil er einfach gemein ist?
Und wenn ich eine Arbeitstelle weiter als 50 qm finde?
danke im voraus für deine antwort
lg
inna

Beitrag von schwalliwalli 17.08.07 - 23:17 Uhr

arbeitsstelle ist ein wichtiger grund zum umziehen, da kann ernichts machen aber eventuell musst du dann einen teil der kosten für die anfahrt übernehmen. aber das entscheidet dann normalerweise ein richter.

Beitrag von mirrie 20.08.07 - 09:48 Uhr

ok, danke dir für deine Antwort