Welche Kleidung für KiTa?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cvycg 16.08.07 - 22:32 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Mein kleiner großer (2,7) kommt im November in die KiTa. Da er kaum noch Winterkleidung hat, fange ich so langsam an ihm welche zu kaufen.

Was ist besser? Jeans oder mehr Jogginghosen? Da er noch nicht trocken ist, frage ich mich, ob Hosen mit Gummibund besser sind? Versuchen die Erzieherinnen ihn zur Toilette zu bringen?

Welche Kleidung tragen eure Kleinen in der KiTa?

Vielen Dank im Voraus.

Cristina und Ruben

Beitrag von twokid83 16.08.07 - 22:39 Uhr

Huhu


also unser Sohn ist auch noch nicht trocken, wir mussten ihn Windeln und Feuchttücher mitgeben in den Kita. Bis jetzt lief es etwas schief und endete damit dass keiner sich um seine Windel gekümmert hat. (man muss dazu sagen er kann sich mit Worten nicht verständig machen in Bezug auf volle Windel)
Wir hatten es vorher mit den Erzieherinnen besprochen, vorallem da unser Sohn ein Ganztagskind sein muss (wegen Therapien) , wird Toilettentraining Zuhause bißchen schwer, wenn er nicht da ist. Die Erzieherinnen meinten aber zu uns, sie würden sich nicht um das Training kümmern (geben die Hoffnung aber nicht auf, dass es sich von allein regelt, wenn er anderen Kindern dabei zu sieht).

Also in dem Fall würd ich das mit den Erzieherinnen absprechen.

Von der Kleidung her hat er ganz normale Sachen an, Jeans, T-Shirt oder Pulli, Strümpfe und Unterwäsche.

Lg Jule

Beitrag von dore1977 16.08.07 - 22:39 Uhr

Hallo,

wen Dein Sohn noch nicht trocken ist würde ich auf Hosen mit Gummizug achten. Ich persönlich mag allerdings gar keine keine Jogginghosen also würde ich Jeans kaufen.
Ob die Erzieherinnen ihn zur Toilette begleiten solltest Du im Kiga erfragen ich glaube das wird unterschiedlich gehandhabt.

Meine Tochter trägt im Kiga, wen s das Wetter zulässt Keider oder Röcke im Herbst Jeans und Pulli. Ich mache auch keine großen Unteschiede zwischen "guten" und Kindergarten Kleidung.
Wen irgendwas dreckig wird dann bekomme ich es endweder irgendwie sauber oder es ist eben ein Fleck drin.

lg dore

Beitrag von ina_bunny 16.08.07 - 22:41 Uhr

Mein Sohn trägt seine ganz normalen Klamotten. Da mache ich keine Unterschiede. Aber mit Jogginghose würde ich ihn niemals losschicken. Im tiefsten Winter laufen die Kinder dann mit Strumpfhose drinnen rum, denn es wird sehr gut geheizt. Mir persönlich ist es dort viel zu warm.

Dein Kind wird schon von selbst auf die Toilette wollen, da es die anderen Kinder ihm vormachen werden.

LG Ina

Beitrag von binnurich 17.08.07 - 08:28 Uhr

Gummibund ist echt sinnvoll, weil die Kleinen dann viel selbständiger sein können.
Außerdem spielt es sich in Jogginghosen oder anderen "weichen Hosen" bequemer als in Jeans.

Die kids sollen lernen sich selbst an- und auszuziehen, da würde ich es ihnen nicht unnötig schwer machen.
Aber ab und an mal ein Reißverschluß oder ein Knopf ist auch nicht schlimm, müssen sie ja auch lernen. nur fürs schnelle Toilette gehen ist Gummibund wohl das beste. Und Bodys sind absolut unpraktisch.

manche lassen ihre Kids tagsüber auch in Strumpfhosen mit Shirt laufen, mag ich aber nicht so.

dann solltes du schauen, wie warm es in der kita ist. Bei meiner Maus ist es sehr recht warm, da brauchen wir so gut wie nie einen dicken Pullover oder eine dicke Hose.

viele Grüße
ich

Beitrag von janamausi 17.08.07 - 21:53 Uhr

Hallo!

Ich achte bei meiner Tochter darauf, dass die Sachen bequem sind. Oftmals sind Jeans einfach eng und unbequem (am Bund) wenn man am Boden etc. sitzt.

Auch können die Kinder im Winter oder bei schlechtem Wetter einfach eine Schneehose, Matschhose etc. über bequeme Hosen drüberziehen.

Ich würde schon drauf achten, dass er die Hosen alleine an- und ausziehen kann, ich finde, sowas spornt beim "Trocken werden" an (sonst muß er ja jedesmal extra fragen, ob ihm jemand die Hose auf und zu machen kann).

LG janamausi