Heute letzter Urlaubstag - 3 Wochen sind vorbei und bin ich erholt?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ina_bunny 16.08.07 - 22:33 Uhr

Ich brauche mal etwas Mitleid von Euch.
Heute ist mein letzter Urlaubstag #schmoll
3 Wochen hatte ich nun frei und bin ich erholt??? Irgendwie nicht #gruebel

Erst hat mir mein Weisheitszahn :-[#heul ein Strich durch die Rechnung gemacht und dann auch noch der Durchfall meines Sohnes.

Werde mich dann wohl am Montag erstmal bei meinem Chef ausheulen #heul...

LG Ina, die dringend eine Tüte Mitleid braucht...

Beitrag von mausi111980 16.08.07 - 22:50 Uhr

So mal einen großen Sack MITLEID zu dir züber schiebe, damit du wieder lachen kannst.
#liebdrueck#freu;-)#hicks#huepf



LG Mandy

Beitrag von cinderella2008 17.08.07 - 07:30 Uhr

* Eine Tüte Mitleid rüberreich *#liebdrueck

Ich kann Dich gut verstehen, wenn ich Urlaub habe, werde ich auch meistens krank. Dieses Jahr auch wieder. Ich hatte sogar vier Wochen Urlaub. Die erste Urlaubswoche habe ich mit Erledigungen verbracht, zu denen man sonst nicht kommt. Die zweite Woche waren wir verreist. Die dritte und vierte Woche war ich krank. Eigentlich hätte ich dann noch ein wenig Erholung gebraucht. Aber nun ist es wieder ein Jahr hin bis zu den schönsten Tagen im Jahr.#sonne:-(;-)

Beitrag von ninamama 17.08.07 - 09:56 Uhr

Hallo Ina,
auch von mir noch einen Eimer voll Mitleid, wenn auch etwas spät #herzlich.
Ich hatte auch erst Urlaub und in der Zeit ein dickes Knie, sodass ich nicht viel unternehmen konnte #heul,
dann noch große Sorgen wegen meiner Teenie-Tochter, also auch seelisch keine Erholung #gruebel#gruebel.
Hab mich dann zum Schluß sogar darauf "gefreut" wieder auf die Arbeit zu dürfen #schock

Jetzt hab ich mir vorgenommen, ein bisschen positiver zu denken und mich jeden Tag auf irgend etwas zu freuen. Und wenn es nur ein schöner selbst gepflückter Blumenstrauß ist#blume.
Und einmal die Woche ein paar Stunden nur für mich! #freu
Ein schönes Buch lesen, mit einer Freundin in den Biergarten oder Pizza essen gehen, eine Wellnes-Einheit... #freu#huepf

Solltest du auch versuchen, dann kannst du dich zwischendurch mal ein bisschen erholen und hältst besser durch bis zum nächsten Urlaub. #liebdrueck

Hoffe, du hast wenigstens einen netten Chef! ;-)
LG Andrea