Wie oft Bild vom US???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eisfee77 16.08.07 - 22:55 Uhr

Hallo Ihr lieben,

wie war das bei Euch so? WAr heute wieder beim FA und hatte US. Dachte ich bekomme bestimmt heute ein Bild, aber er hat wieder keins gemacht und in dem moment denke ich auch nicht daran, nachzufragen.... Mein Mann war wieder ein bißchen enttäuscht und im Familien und Freundeskreis werde ich auch ständig nach einem Bild gefragt...

Habe mein erstes und letztes US Bild in der 9. SSW bekommen.. Nun bin ich in der 25....... Also schon ein ganzes Stück weiter...

Oder kann es sein, das er ein besonderes Bild bei der Feindiagnostik machen will? Wobei ich die auch noch nicht hatte und er damals meinte, das würde er bei mir automatisch so ab der 22. SSW erst machen. Habe ihn schon zweimal drauf angesprochen und komm mir auch blöd vor, wenn ich ihn beim nächsten mal nochmal nach frage.. Oder was meint ihr? Wie oft habt ihr denn ein Bild bekommen? Oder kann es daran liegen, weil er zwei Babys nicht mehr auf ein Bild bekommt und deswegen wohl zwei machen müsste?

Danke schonmal für eure Antworten..

LG Alexandra

Beitrag von kati2506 16.08.07 - 23:00 Uhr

Hallo ,also ich frag meine FÄ jedes mal und wenn ich es mal vergesse fragt sie bei mir nach wie es denn mit einem Bild aussieht. Ich hatte in meiner ersten SS 16 Bilder von meinem Sohn und in meiner zweiten SS 14 Bilder von meiner Tochter. Und jetzt hab ich erstmal nur eins. Aber ich war auch erst zweimal da und beim erstenmal war noch nix zu sehn. Also bei ihr kein Thema.
Liebe Grüss Kati mit JOrdan(4), Jessy-Jo(13) Monate und#ei 6+0 #huepf

Beitrag von maryj 16.08.07 - 23:05 Uhr

hi
also ich bekomme bei jedem us eins....
er gibt es mir immer mit...er meint für meinen freund :-)

Beitrag von julidi 16.08.07 - 23:06 Uhr

also ich bekomme jedes mal mindestens ein bild. habe schon insgesamt 11 bilder bis jetzt und bin erst in der 14. ssw. habe aber auch einen super arzt.

Beitrag von heumond 16.08.07 - 23:34 Uhr

Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen im Rahmen der Vorsorge 3 Ultraschalluntersuchungen und zwar in der 9.-12., 19.-22. und 29.-32. Schwangerschaftswoche. Dannn müsstest du auf jeden Fall Bilder bekommen. Ansonsten werde weitere Ultraschalluntersuchungen bei besonderen Risiken etc.durchgeführt.

Alle zusätzlichen Ultraschalluntersuchungen macht dein FA entweder, weil er besonders nett ist und das generell so handhabt oder du bezahlst eine Ultraschallpauschale und bekommst dann bei jeder Untersuchung ein Bild.

Viele Grüße, Maren 23.SWS

Beitrag von eisfee77 16.08.07 - 23:46 Uhr

Okey,
was die Krankenkassen zahlen ist mir relativ egal, da ich eh mit Zwillingen unter die Risikoschwangeren Falle und durch die künstliche Befruchtung sowieso... Nichts desto trotz hatte ich mein 2. großes Screening vor vier wochen und hab da auch kein Bild bekommen... #schmoll Denke solangsam, das mein Arzt in der Beziehung einfach nur döselig ist, weil er schon knapp über 60 ist und auch bald in Rente geht...

Was die zusätzlichen Untersuchungen angeht.... Wie gesagt, durch die zwillinge bin ich eh alle zwei wochen zur kontrolle da.. Am anfang sogar wöchentlich.... habe aber wenigsten bei den großen untersuchungen mit einem Bild gerechnet.... Naja... Ausserdem hab ich ja noch , wie gesagt, die Feindiagnostik.. (automatisch und kostenlos), wobei ich denke, das er das auch schon wieder vergessen hat... Bin ja schon bei 24+2 ... Und in zwei wochen bei 26+2... Wann will er die denn machen???

naja, by the way, dennoch lieben dank für eure antworten...

Beitrag von heumond 16.08.07 - 23:52 Uhr

Dann spreche deinen FA auf jeden Fall noch mal drauf an. Und vielleicht solltest dir nen anderen FA suchen, wenn deiner so dösig ist.

Viele Grüße, Maren

Beitrag von eisfee77 16.08.07 - 23:58 Uhr

Jepp, werd ihn drauf ansprechen.. Aber einen neuen suche ich mir deswegen bestimmt nicht.... Vertrauen ist denke ich das A und O... Und ich vertraue ihm ja...

Beitrag von eisfee77 16.08.07 - 23:48 Uhr

Hallo Ihr lieben,

lieben dank für eure Antworten.. Ich glaube, ich werde beim nächsten mal meinen Arzt einfach mal drauf ansprechen.. Bin nämlich solangsam ein wenig deprimiert...

Haben ja auch schon soviel Geld für die Schwangerschaft ausgegeben, das ich doch wenigstens mindestens drei Bilder bekommen müsste...... :-)