ich bin geschockt...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von annkay 16.08.07 - 23:50 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von nyiri 16.08.07 - 23:59 Uhr

Ich find es nicht gut, dass Du solche Video-Links hier reinstellst. Niemand hier wird sich das gut ansehen können.

Beitrag von annkay 17.08.07 - 00:01 Uhr

hmm???was meinst du??hier werden doch oft links reingestellt...#kratz

Beitrag von nyiri 17.08.07 - 00:04 Uhr

Aber doch nicht solche...

Beitrag von annkay 17.08.07 - 00:20 Uhr

#kratzhab schon schlimmere gesehn...

Beitrag von nyiri 17.08.07 - 00:21 Uhr

Mag sein, ich auch, aber ich stell hier sowas nicht rein.

Beitrag von monaeaush 17.08.07 - 01:18 Uhr

was meinst du mit "solche" ? #kratz

Beitrag von budges... 17.08.07 - 00:00 Uhr

die tiere haben in 99% der fälle das maul zugenäht oder die giftzähne gezogen ist alles nur show

Beitrag von annkay 17.08.07 - 00:02 Uhr

hey budges!!!!
finde es heftig,das die schlange würgt#schock

Beitrag von budges... 17.08.07 - 00:04 Uhr

das ist eine giftschlange die würgt nicht. sie hat sich lediglich gegen das festhalten gewehrt da abwehrbisse ja nichts gebracht haben

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 00:05 Uhr

Ist keine Würgeschlange.. Sie hat sich nur um das Kind gelegt, aber würgen kann sie nicht..

Beitrag von haferfloeckchen 17.08.07 - 14:27 Uhr

Na dann is ja alles supi ;-)

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 14:34 Uhr

Das sollte nicht heissen, dass ich das gut finde, was die dort veranstalten. Wollte nur sagen, dass es für's Baby nicht gefährlich ist. Scheint ja Spaß daran zu haben..

Beitrag von annkay 17.08.07 - 00:18 Uhr

achso..kenne mich bei schlangen nicht so aus..hab totale phobie...

Beitrag von bienchensg 17.08.07 - 07:22 Uhr

trotzdem alles schei****

Man muss kein Baby vor eine Schlange legen...

Und auch nicht den Tieren Zähne ziehen oder die Schnauze zunähen....

Beides finde ich furchtbar!

Beitrag von sunshine181175 17.08.07 - 19:51 Uhr

Ich kann es auch ohne Zähne nicht gut heissen!
Das arme Kind! Und der Angriff kann auch so weh tun! Unverantwortlich!

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 00:03 Uhr

Naja.. Schaden anrichten kann sie ja nicht mehr.. Hat keine Zähne mehr und dem Baby tut es nicht weh. Klar ist das krass und ich würde das nicht unterstützen.. Doch ich finde es schlimmer, wenn Babys hier bei uns mit gefährlichen Hunden aufwachsen..

LG Lena

Beitrag von budges... 17.08.07 - 00:05 Uhr

was sind denn gefährliche hunde#kratz

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 00:08 Uhr

Oh.. Soll ich jetzt alle Rassen aufzählen, die nach dem Landesgesetz in die Kategorie gefährliche Hunde eingestuft wurden?

Beitrag von budges... 17.08.07 - 00:08 Uhr

das glaubst du doch nicht wirklich oder???

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 00:12 Uhr

Was glaube ich nicht? Ich hatte selbst einen Rottweiler-Dobermann-Mischling. Ein super lieber Hund, keine Frage! Doch ich würde so einen Hund nicht halten, wenn ein kleines Kind im Haushalt lebt..

Beitrag von budges... 17.08.07 - 00:12 Uhr

warum?

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 00:15 Uhr

Weil sie in meinen Augen unberechenbar sind.. Auch wenn mein "Kampfhund" niemandem etwas getan hat und super lieb war.. Ich würde dafür nicht meine Hand in's Feuer legen.. Schon gar nicht, wenn es um kleine Kinder geht..

Beitrag von budges... 17.08.07 - 00:15 Uhr

JEDER hund ist un berechenbar

nicht nur eine bestimmte rasse

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 00:20 Uhr

Das habe ich auch nicht behauptet. Nur bei den gefährlichen Rassen ist die gefahr eben noch größer als bei anderen Rassen..

Dieses Gesetz ist nicht enstanden, nur weil irgendjemand diese Rassen doof findet ;-)