Krabbelt noch nicht und sitzt auch noch nicht...fast 9 Monate-Dezembi

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea2909 17.08.07 - 06:55 Uhr

Hallo Mädels,

wie schon oben geschrieben, kann mein Sohnemann noch nicht krabbeln und auch nicht sitzen. Wenn er was haben will das er so nicht erreicht, rollt er sich einfach hin, supi. #augen

Sitzen tut er schon aber nur wenn er im Kiwa ist, zieht er sich aus der Liegestellung hoch und sitzt dann, da ist es dann kein Problem. Aber alleine setzten noch nicht.

Mit dem Krabbeln wird es irgendwie auch nichts, er versucht zwar hoch zu kommen was aber leider net funktionert.

Wann haben eure den gekrabbelt???

Danke
Andrea mit Dustin Alexander 03.12.2006

Beitrag von insomnia79 17.08.07 - 07:07 Uhr

Hallo ;-)

Mirco ist nur ein paar Tage älter ;-) ER ist am 27.11. geboren ;-)

Mirco hat sich lange nicht auf den rücken zurück gedreht. Mit knapp sechs Monaten bekam ich dann Krankengymnastik.(War zum ERsten mal 10 TAge vor dem 6. Monat dort) Die Übungen, die ich mit ihm machen sollte, mochte er nicht, er hat nur geschriehen, also habe ich es gelassen. Ich bin aber insgesammt vier mal hin gegangen. Und nach vier mal sagte die Krankengymnastin: sie brauchen nicht mehr kommen! Denn Mirco hatte innerhalb von vier Wochen krabbeln, sitzen gelernt und zog sich hoch!
Das kann mal ganz schnell gehen! Und ich glaube, das kommt schon dann wenn die Kinder bereit dazu sind ;-)

Aber bei meiner Schwester ihrer großen war das genauso! Sie hat das drehen heraus gehabt und kullerte nur so durch die Wohnung. Aber irgendwann (ich glaube mit 10 Monaten) ist sie dann auch gekrabbelt und hat sich hin geseht. Dafür hat sie immer schon ganz viel geplappert und konnte schon gut 10 wörter an ihrem ersten Geburtstag. Mit 14 Monaten ist sie dann gelaufen! ;-)

LG Esther mit Lara 2 Jahre, 11 Monate + Mirco 8 Monate

Beitrag von alinashayenne 17.08.07 - 07:21 Uhr

Hallo!

Jamie konnte mit 5 Monaten krabbeln und sitzen. Momentan macht er seine ersten Schritte ALLEIN #schock. Will den ganzen Tag rumdüsen. Ich sollte mit ihm an der Hand durch die Gegend buckeln, ansonsten geht er einfach alleine los. Nur oft fällt er dann noch auf die Nase,- wie gesagt, fängt auch erst an...

Aber ich glaub man sollte eh nicht so vergleichen. Die einen machens früher, die anderen später...ich denk da muss man sich gar keine Sorgen machen, - vielleicht spricht deiner früher oder ähnliches.#bla

Ich selbst konnte zB. mit 9 Monaten alleine gehen und auch so ziemlich alles reden, - konnte aber weder krabbeln noch sitzen!!#schock

In ein paar Monaten können sowieso alle dasselbe und dann fragt keiner mehr, wer wann wie alt war.#pro

Liebe Grüße#blume
Nina mit Jamie (*01.11.2006)

Beitrag von cludevb 17.08.07 - 08:22 Uhr

HI!

Lukas konnte bis vor 2 Wochen auch nix anderes ausser einigermassen robben...

bis halt vor 2 Wochen!

Er hat innerhalb von 7(!!!) Tagen krabbeln, sitzen und hochziehen gelernt! Net alles langsam aber sicher, sondern einfach alles zusammen!

Die letzten Tage hat er nur zum "üben" seiner neuen Bewegungsarten genutzt...

wart mal ab, bei deinem Süßen kommt das vielleicht auch einfach alles "schwupp die wupp"!!!

Gruß Clude und Lukas *30.11.06 (der sich gerad im Laufstall an den Gittern hochzieht und gleich schimpft, weil er nicht weiß wie er runter kommen soll #augen#augen#augen... der lässt net los!)

Beitrag von catsan 17.08.07 - 08:23 Uhr

Hallo Andrea,

Finn-Justus *29.11.07 war schon immer sehr aktiv.
Er krabbelt und sitzt seit dem 7. Monat und zieht sich seit 3 Wochen hoch und läuft jetzt seit ein paar Tagen am Tisch entlang.

In der Eltern-Zeitschrift steht gerade etwas über die Fortbewegungskünstler :-) Deinem Dustin ist krabbeln bestimmt einfach zu langweilig ;-) und das Rollen macht mehr Spaß :-)

LG Jeannette

Beitrag von stubi 17.08.07 - 08:48 Uhr

Warum denn diese Ungeduld? Das von dir "Erwartete" lernen Babys im Durchschnitt mit 10 Monaten, viele auch erst später. Also hat dein Kleiner doch noch Zeit.
Mache dir keine Sorgen, auch dein Baby wird das alles noch lernen. Vergleiche ihn nicht mit anderen Babys, sondern lasse ihm die Zeit, die er braucht.

LG Ines

Beitrag von lorelai84 17.08.07 - 09:29 Uhr

also du musst dir da wirklich keine gedanken machen!
babys haben ihr eigenes tempo!

meiner ist 11 monate und krabbelt noch nicht! selbst das rollen mag er nicht! er kann es zwar, hat aber keine lust!#augen

wir machen auch krankengymnastik und es macht mir und ihm total spaß! er ist immer ganz vergnügt!
die krankengymnastin meinte finn wird wohl einer, der erst mit 18 monaten laufen wird....na und wenn schon!
hauptsache ich muss ihn nicht auch noch zur einschulung tragen!!!#schock#freu

ansonsten soll er sich halt die zeit nehmen die er braucht und wenn er sich nur durch die gegen schiebt und nicht krabbelt...na dann eben nicht!

liebe grüße
lore

Beitrag von sabine2511 17.08.07 - 09:58 Uhr

hi

kopf hoch. meiner kam am 05.12 auf die welt. selber sitzen ,bzw aufsetzen seit einer woche. sitzen im kiwa schon länger . und wirklich ohne gleich zu kippen seit 3 tagen.

krabbeln???? fehlanzeige.
er robbt durch die bude

hoffe du bist nun etwas beruhigter

gruß sabine

Beitrag von dorbec76 17.08.07 - 13:01 Uhr

mach dich da nicht so wild.. wie hier ne vorschreiberin geschrieben hat, entwickeln sich babys unterschiedl. ... und ziemlihc schnell..heute kann er das nicht und in paar tagen musste ihn bremsen ;)

haste bekannte mit babys gleichen alters, die sowas schon können? dann triff dich doch mit denenu ass die kleinen miteinander spielen.. viell. schaut er sich was ab... ;)

Beitrag von bric 17.08.07 - 16:34 Uhr

Hallo Andrea!
Keine Sorge! Unsere Kleine ist auch fast 9 Monate und krabbelt nicht, rollt sogar noch nicht (nur mal so zufällig) - sie wird grad stinkwütend, weil sie nur rückwärts robbt und sich so noch keine Sachen holen kann, die sie haben will. Ach ja, sitzen klappt auch noch nicht. Ich würde sagen: Eile mit Weile#freu
Viele Grüsse,
Bric und family

Beitrag von andrea2909 17.08.07 - 21:47 Uhr

Hallo nochmal,

vielen Dank für Eure Antworten.

LG
Andrea mit Dustin Alexander

Beitrag von kifli 19.08.07 - 08:43 Uhr

guten morgen!

mein sonnenscheinchen ist jetzt 9 1/2 monate und rollt nur ein bisserl herum.
sie robbt,krabbelt und sitzt noch nicht. oft liegt sie vergnügt am rücken und spielt.......
es wird schon alles mit der zeit kommen.....jedes kind hat seinen eigenen rhythmus.

die 1. zahndis sind auch erst vor 2 wochen gekommen....

liebe grüße,

kifli:-)