Wie macht Ihr das eigentlich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von valetta73 17.08.07 - 07:25 Uhr

Hi Mädels, ich hab blöderweise kurz vor meinem ES ne Erkältung bekommen. Und meine Tempi ist erhöht und schwankt rauf und runter. Tja, so weiss ich jetzt natürlich nicht genau, welche Werte denn richtig wären...

Wie macht Ihr das?

Grüße Valetta

Beitrag von michi0512 17.08.07 - 07:27 Uhr

ich trage die werte genauso ein wie sie sind.

und wenn keine balken kommen kann man später dennoch einen akuraten verlauf erkennen - wenn man nur ein bissal erfahrung mit ZB`s hat. du kannst sie auch als verfälscht eintragen. wäre für die spätere auswertung sogar von vorteil.

glg

Beitrag von silkesommer 17.08.07 - 07:27 Uhr

so eintragen, wei sie angeziegt werden und als verfälscht markieren, leider;-)

lg

silke

Beitrag von valetta73 17.08.07 - 07:30 Uhr

Also bisher hab ich einen Wert nach unten gesetzt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204278&user_id=683288

Die werte danach hab ich so eingetragen wie sie waren. Aber theoretisch wäre gestern erst mein ES gewesen, so dass die Balken eigentlich noch gar nicht da wären....achja....kann man nicht eindeutig nach ES ne Erkältung kriegen? ;-)

Beitrag von silkesommer 17.08.07 - 07:33 Uhr

kann man aber muss nicht;-)