NIVEA Glättung?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von iris.s 17.08.07 - 08:02 Uhr

Hallo!

Ich hab gestern in der Werbung gesehen, dass es jetzt von Nivea ein Produkt gibt, womit man glattes Haar erreicht - ohne Glätteisen?

Wer kennt das? Funktioniert es??#kratz

Lg

Iris

Beitrag von yassiii198o 17.08.07 - 09:56 Uhr

hm so sachen gibts von vielen marken...
hatte mal ne probe direkt vom friseur von clyrol glaub...das ist echt klasse...nur sau teuer...von loreal gibts glaub auch sowas hot&glatt .....mein tipp...bei schlecker...hausmarke...in so nem pinken kleinen fläschchen im regal wo auch haargel usw. steht....für 1,39 und erfüllt bnei mir voll und ganzen sienen zweck

Beitrag von bella83 17.08.07 - 12:08 Uhr

Hab´s auch gestern in der Werbung gesehen. Benutze bisher ein Glätteeisen. Laut meiner Freundin funktionieren diese Glätteprodukte allerdings nur wirklich wenn man anschliessend die Haare glatt föhnt. Stimmt es das man nach der Anwendung dieser Glätteprodukte das Glätteeisen nicht benutzen darf? Was kann dabei passieren? Verkleben die Haare?

greetz... die bella!

Beitrag von tami1982 17.08.07 - 14:26 Uhr

Huhu #blume

Vielleicht kann ich dir helfen, bin vom Beruf aus Friseurin und Mama #freu

Also wie schon gesagt, funktionieren die Produkte nur, wenn du die Haare anschliessend über eine Rundbürste schön glatt föhnst.
Dadurch erhälst du auch einen schönen Glanz in den Haaren.

Es gibt sowas von verschiedenen Herstellern.

#herzlich Grüsse von Daniela

Beitrag von bella83 17.08.07 - 14:30 Uhr

Aber was passiert wenn ich nachdem ich das Produkt benutzt habe trotzdem das Glätteeisen benutze? Kann das dem Haar schaden?

Beitrag von iris.s 18.08.07 - 11:58 Uhr

#dankeHallo!

Ich danke Euch allen für Eure Antworten!!!

Ich werde mir dann wohl doch ein Glätteisen besorgen!!!

Lg

IRIS#huepf

Beitrag von sandra064 18.08.07 - 20:59 Uhr



Hallo Iris

Ich habe es heute ausprobiert und so gemacht wie Daniela es gesagt hat und es hat bei mir super geklappt!

LG Sandra

Beitrag von bella83 18.08.07 - 22:12 Uhr

Ich hab´s auch mit Glätteprodukt von Nivea und Föhn ausprobiert und schwöre weiterhin auf mein Glätteeisen.