Nahrungsergänzungsmittel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katha_st 17.08.07 - 08:11 Uhr

Hallo,
war gestern beim Facharzt, der mir meine Schwangerschaft bestätigte. Nun möchte ich wieder Folsäure nehmen. Bei meiner letzten SS habe ich NeoVin genommen. Vielleicht kennt Ihr noch andere Präperate, die evtl. noch günstiger oder besser sind (gibt ja da aber auch so viele).
Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße
Katharina

Beitrag von sarah722510 17.08.07 - 08:15 Uhr

Hallöchen,
also ich habe Folio Forte genommen, da sind 800mg Folsäure drin. Kosten ungefähr 8 Euro und sind wenn ich mich jetzt nicht teusche 120 Stück drin, gibt aber auch noch eine kleinere Packung.

LG Sarah & #ei(14+5ssw.)

Beitrag von silberpfeil99 17.08.07 - 08:15 Uhr

Ich nehme schon von Anfang an ein Folsäurepräparat aus dem Supermarkt. Ich glaub, Taxofit oder so. Ist eigentlich völlig wurscht, welches das ist. Folsäure ist überall drin. Und soviel Nahrungsrergänzung ist auch nicht gut, wenn man sich gut und vernünftig ernährt. Mußt ja bedenken, daß man von den Produkten immer eine Tagesration zu sich nimmt, und man mit entsprechenden Nahrungsmitteln dann sogar über die empfohlene Tagesration kommt. Also, ich denke ein ganz einfaches Produkt tut es auch.


Liebe Grüße!
A. (31. SSW)

Beitrag von sinelchen 17.08.07 - 08:26 Uhr

Folio ist echt sehr günstig-und am Anfang (bis 3.Monat) auch sehr wichtig.
Später dann eventuell Eisen(ich nehm Kräuterblut) und Omega-3-Fettsäuren (DHA) von Rossmannn.
Ansonsten viel frisches Obst&Gemüse.