*ZB-FRUST-POSTIN* Ich glaug ich gebs auf!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trienche 17.08.07 - 08:12 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich bin so depri!!!!!
:-[:-[:-[:-[#heul#heul#heul#heul:-[:-[:-[:-[

Zu meiner Geschichte:
Ich hatte jeden Zyklus einen ES!!
Das SS werden war eigentlich ganz einfach, im 1 ÜZ, ohne Tempi messen, ein 3/4 Jahr nach absetzten der Pille. Naja, hatte dann am 15.06. eine FG ohne AS.

Danach dachte ich mir, mach ich weiter mit ZB, Tempi messen, Folsäure und dem Schnick Schnack den ich vorher nicht gemacht habe, da kanns doch nur wieder schnell klappen!!!!

Mein 1 ÜZ hatte dan 43 ZT und am 23ZT auch einen ES.

Und jetz, in meinem 2 ÜZ läuft alles absolut schei...!!!!#heul
Kann keinen ES erkenn, nicht an der Tempi und auch nicht wie vorher am ZS. Hatte gedacht heute geht die Tempi hoch, sodaß ich darauf schließen kann das ich Vorgestern einen ES hatte, aber nein...... ging wieder runter.
Mittlerweile denke ich ich mache mich zu VERRÜCKT und so kann es gar nicht klappen.#augen

Balken bekomme ich auch nicht (is ja klar, bei so einem Wirrwahr). Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll!!!!

IST DAS NORMAL?#kratz
SOLL ICH SCHON ZUM ARZT?#kratz

Ich werde eiuch das (für mich) Horror-Blättchen mal zeigen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202090&user_id=716951

Ich wäre so dankbar wenn ihr mir dazu was sagen könntet oder meinen Rat oder Tipp geben könntet!!!!

Ich bin wirklich kurz vorm Aufgeben!!!
Sorry, ist etwas lang geworden!#bla

Liebe Grüße Vanessa

Beitrag von cheshirecat 17.08.07 - 08:14 Uhr

wie und wo misst du deine Tempi? Das kann doch so nicht sein??!!!#schock

Beitrag von trienche 17.08.07 - 08:17 Uhr

Im Mund, die unterschiedlichen Zeiten sind berufsbedingt, hatte aber immer 6 Stunden schlaf, darauf hab ich dann geachtet!
Ich weiß ja auch nicht!!!!#schmoll

Beitrag von cheshirecat 17.08.07 - 08:54 Uhr

versuch es doch mal im Poppo - das soll angeblich am "stabilsten" sein..auch wenn´s net so viel Spaß macht

Beitrag von 250781 17.08.07 - 08:19 Uhr

Hallo Vanessa,
zunächst erstmal tut es mir sehr leid für Dich, daß Du Deinen Krümel verloren hast #liebdrueck

Was das jetzige Chaos in Deinem ZB angeht, denke ich, daß das nach einer FG nichts Außergewöhnliches ist. Der Zyklus muß einfach neu einstellen, genau wie nach dem Absetzen der Pille. Das dauert bei manchen eben etwas länger und bei anderen nicht.

Nimmst Du schon etwas zur Zyklusregulierung? Wenn nicht, könnte ich Dir Mönchspfeffer empfehlen. Mir hat´s geholfen, denn mein Zyklus war ähnlich lang und ich hatte auch nicht immer einen ES (siehe VK).

Drück Dir die Daumen, daß sich alles bald wieder einpendelt.

Kopf hoch !!!

LG Nicole

Beitrag von trienche 17.08.07 - 08:21 Uhr

Hallo Nicole,

Nehme noch nichts ein, dachte das bräuchte ich nicht da ich ja im 1 ÜZ auch einen ES hatte! Wo bekomme ich den den, wie nimmt man den ein und kann ich damit auch jetzt in einem ZK anfangen?

LG Vanessa

Beitrag von 250781 17.08.07 - 08:27 Uhr

Mönchspfeffer bekommst Du in der Apotheke. Ich nehme den von Ratiopharm. Da kosten 100 Stück 14,95 €. Damit kommst Du also gut 3 Monate hin. Gibt aber glaube ich auch kleinere Packungen.

Mönchspfeffer kannst Du soviel ich weiß jederzeit anfangen. Da es pflanzlich ist, braucht es einige Zeit bis es wirkt und kann deshalb diesen Zyklus nichts mehr durcheinander wirbeln.

Habe auch mitten im Zyklus angefangen. Nehme aber mal an, daß es nur Zufall war, daß dieser dann so lang war. Seitdem ist es jedoch bis jetzt jedes Mal kürzer geworden und ich hatte deutlich öfter einen ES.

LG Nicole

Beitrag von maija 17.08.07 - 08:58 Uhr

Hallo Vanessa,

ich bin jetzt auch im zweiten ÜZ nach FG und mir ist folgendes aufgefallen: Ich messe die Tempi immer pünktlich um 6 Uhr, also immer ganz genau um die gleiche Zeit und daher habe ich nicht mehr so ein Chaos auf meinem ZB #huepf

Ein paar Minuten früher oder später machen bei mir nämlich schon eine Menge aus!

Jetzt ist mein ZB ganz regelmäßig angefangen - bin 7 ZT...

LG
Maija