....Suche "idiotensicheres Pflaumenkuchenrezept!Wer hat?? Büdde...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von joyce246 17.08.07 - 08:23 Uhr

Guten morgen,
wie oben schon genannt suche ich ein nicht so kompliziertes Rezept für einen leckeren Pflauemnkuchen. ( Blech) Bin nicht so back-erfahren.#hicks
Würde mich gerne mal daran versuchen..
Danke,
LG;Silke

Beitrag von wetwo11 17.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo Silke,

da ich auch nicht die Perfekte Bäckerin bin, gebe ich dir am besten mal mein Rezept, den das schaffe ich sogar.

500g Mehl in eine Schüssel geben in die Mitte ein Loch buddeln und dann 1nen Würfel Hefe reinbröseln, aufgießen mit 250 ml lauwarmer Milch, etwas verrühren und mit einem Geschirrhandtuch abdecken, 30 Min. gehen laßen.

Nach den 30 Min. 1Pr. Salz, 75g ganz weiche Butter, 75 g Zucker sowie ein Beutelchen Vanille Zucker dazugeben und alles gut verrühren, am besten mit den Knethacken vom Mixer oder per Hand das ist egal.

Dann nochmal 30 Min abgedeckt ruhen laßen.

Nach diesen 30 Min schmeiß ich den Teig aufs Blech(mache immer Backpapier drauf) und belege ihn mit Pflaumen, die Pflaumen bestreu ich dann mit Zucker.

Den Ofen heize ich bei Ober/Unterhitze bei 180Grad
Kuchen ca. 25-30 Min backen, schau am Ende der Backzeit nach ob der Teig unten etwas braun geworden ist, dann ist er PERFEKT.

So mögen wir ihn am liebsten, er kann dann nochmal mit Zucker und auch Zimt bestreut werden...jeder wie er mag

Lieben gruß und gutes gelingen
Stefanie

Beitrag von joyce246 17.08.07 - 09:25 Uhr

Hallo Stefanie,
vielen Dank, das hört sich ja recht "simpel" an..
Dürfte ich hinkriegen.
Werde am Montag berichten wie es war, ist für Sonntag geplant.

Vielen Dank für Deine Mühe!

LG,Silke

Beitrag von wetwo11 17.08.07 - 10:45 Uhr

Hallo Silke,

ja berichte mal, ich mache morgen früh auch noch einen da unser Baum so voll hängt.

Am besten schmeckt er, wenn er so 2 Std. aus dem Ofen ist...mjam majam...könnte jetzt ein Stück#mampf

LG
Steffi

Beitrag von anne53 17.08.07 - 09:38 Uhr

hallo,

guggst du hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=44&tid=1028141&pid=6601957

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von joyce246 17.08.07 - 10:04 Uhr

Hallo Anne,
herzlichen Dank für Das Rezept,habs notiert wird definitv ausprobiert.
Dankeschön!
LG,Silke