Bin auch am überlegen ob sich HIBBELN auszahlt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauline28 17.08.07 - 08:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

dieser Zyklus ist etwas doof, für mich. Mein GÖGA hatte direkt zu meinem ES seinen 30. Geburtstag.
Soweit so gut, nur hatten wir dermaßen gefeiert, das an Bienchen setzen nicht mehr zu denken war.

Hatte meinen ES, nach meinem Gefühl, so zwischen Samstag und Sonntag. Bienchen haben wir vorher jeden zweiten Tag, bis Freitag gesetzt. Freitag das letzte Mal und dann erst wieder Mittwoch.....#schmoll
Laut Urbia ES-Kalender der vorletzte fruchtbare Tag.

Was meint ihr, bringt es überhaupt was zu hibbeln oder kann ich diesen Zyklus abschreiben?

LG Uli

Beitrag von morle14 17.08.07 - 08:38 Uhr

Hallo,

wenn ich nach meinem jetztigen Megalangen Zyklus gehe hatte ich meine fruchtbaren Tage auch genau zwischen unserer #sex tagen. Bei mir kam heut die Mens. Na toll :-( Vielleicht hast Du noch ne kleine Chance wenn Dein Ei und seine #schwimmer stark ware nund lange überlebt haben :-)

Wenn ich an Deiner Stelle wäre würde ich nicht hibbeln, man macht sich so verrückt damit (Ich bin fast durchgedreht diesen Monat. Wenns geklappt hat freust du dich um so mehr.

misst du tempi hast du ZB?

LG Morle

Beitrag von pauline28 17.08.07 - 08:41 Uhr

Hallo,
danke für deine schnelle Antwort, hast ja recht hibbeln zahlt sich nicht aus, hihi das schreibt sich so leicht....#schein

Nein ich führe noch kein ZB aber wenn es diesen Zyklus nicht hinhaut fang ich wahrscheinlich an mit Tempi messen, mal schauen was mein FA dazu sagt.
Hab jetzt einen neuen gefunden, mit Spezialgebiet KIWU, da werd ich für nächsten ÜZ einen Termin machen.

Tut mir leid, das die Pest bei dir schon da ist, auf ein Neues.

LG Uli