Verkürzter Rythmus beim schlafen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tankstellenelfe 17.08.07 - 09:26 Uhr

Meine kleines Schleifchen Cendrine ist jetzt 5 Wochen alt und hat auf einmal Ihren kompletten Schlafrythmus umgestellt von 4 - 5 Stunden auf 2 - 3 Stunden und dazu kommt noch das Sie ständigen trinken will. Ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll#kratz! Habt Ihr vielleicht einen guten Rat!#gruebel

Danke #danke

Liebe Grüße

Beitrag von mutterschaf87 17.08.07 - 09:28 Uhr

Huhu,

erst gar nicht an einen Rhytmus gewöhnen. Die Kleinen wechseln ihn eh ständig. ;-) Das sie ständig trinken will kann heißen das sie einen Wachstumsschub hat, da trinken die Kleinen wie verrückt.

Liebe Grüße

Mary + Leon (14. Mai 2007)

Beitrag von pueppi1982 17.08.07 - 09:29 Uhr

Ich denke das ist ein Schub. Das vergeht wieder. Sie wächst und braucht halt mehr Milch.
Lass dich #liebdrueck und Kopf hoch.

#herzlich jule mit Nelly( am Montag 4 Monate alt)

Beitrag von liwie82 17.08.07 - 11:30 Uhr

Hallo Julia-unsere Maria hatte genau das Gleiche...erst immer 4h dann plötzlich 2-3h ...und dann aufeinmal hat sie tagsüber bis zu 6h und nachts sogar 8 h geschafft...Ist denke ich wirklich ein Schub...Hat sich bei uns auch eine Weile hingezogen.Und jetzt schläft sie sooooo lange...Hoffe es bleibt so...wenigstens bis zum nächsten Schub!

Alles Liebe #herzlich Liwie82 + #baby Maria *05.06.07