Was ist los mit mir???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flummi_82 17.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte am 12.08 Blutungen, 4 Tage fruh.

Habe meinen MuMu jeden Tag kontrolliert,
er musste doch eigentlich jetzt tief stehen oder? Nach Mens.

Bei mir steht er ganz weit oben, sehr schwer erreichbar, ist weich, schwammig.

Hatte gestern mal einen Test gemacht, auf meinen eigentlichen NMT, war negativ.

Was ist da los?

Bitte um Hilfe#herzlich

LG

Beitrag von silkesommer 17.08.07 - 11:35 Uhr

nach der mens steht der Mumu wieder oben hinten und kommt erst wieder zum Es nah vorn,

lg

silke

Beitrag von flummi_82 17.08.07 - 11:37 Uhr

Habe aber immer gelesen dass es genau anders herum ist, dass er nur oben ist wenn man ES hat.

Hmmm

LG

Beitrag von silkesommer 17.08.07 - 11:39 Uhr

der Mumu kommt doch nach vorne beim ES, damit die spermkien den Weg "schneller" finden, danach geht er wieder zurück und bleibt fest verschlossen, bis zur periode oder 9 monate später bis zur geburt, erst vor dem ES kommt er dann wieder runter, vor, gleiche stelle gleiche welle,

lg

silke

Beitrag von flummi_82 17.08.07 - 11:48 Uhr

Guck mal hier
http://www.perimon.com/de/cervix.html?PHPSESSID=6e346d194f8fdf508a22af85dc67947f