totmüde aber total aufgedereht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von daniellchen 17.08.07 - 11:35 Uhr

huhu,

kann mir jemand helfen?? Sarah ist totmüde,will aber partoud nicht schlafen.sobald ich sie hinlege gehts geschrei los.sie reibt sich als die augen.krieg sie aber nicht zum schlafen.mittags und abends schläft sie nur mit/beim stillen ein.sie schläft tagsüber 0,5 - max. 2 stunden!und nachts 12 stunden mit mehrmaligen aufwachen.ist doch nicht normal,oder? kann mir jemand einen rat geben?

lg ela & sarah * 9.12.06

Beitrag von liwie82 17.08.07 - 11:56 Uhr

Hallo Ela ...Ich kann dir vielleicht nicht direkt helfen,denn unsere Maus ist erst 2 Monate alt,aber macht z.Zt. ähnliches durch.Sie schläft seit Neustem tagsüber bis zu 6h...zwischendrin wird sie wach und schreit-sie ist müde , will schlafen,schafft es aber nicht...ins Bett legen geht gar nicht.Also nehme ich sie jetzt schon immer raus,wenn ich das merke und drücke sie fest an mich...sie schreit noch eine Weile und schläft aber dann auf meinem Arm ein.Vielleicht braucht sie einfach die Nähe und Geborgenheit um weiterschlafen zu können.Jedenfalls kann ich sie dann ins Bett legen und sie schläft nochmal richtig lange weiter.
Nachts haben wir das Problem Gott sei dank nicht.Da schläft sie abends ein und wird nach 8h wach fürs Fläschen...Anfangs braucht sie so ihre Zeit bis sie einschläft und ab und zu guckt sie noch rum...manchmal hat sie auch noch Hunger-als wolle sie für die Nacht vortrinken...

Na ja ...versuchs doch mal so...vielleicht hiltf es?

Alles Liebe
LG #herzlich Liwie82 + #baby Maria

Beitrag von daniellchen 17.08.07 - 12:25 Uhr

huhu,

danke für deinen rat.aber das wird mir nicht wirklich helfen..ich glaub eher das ist genau das problem mit der nähe..sie schläft ja nur auf dem arm oder beim stillen ein..in den ersten monaten mag das ja noch gut sein..aber mit 8 monaten bin ich der meinung sollte sie auch allein einschlafen können,wenn ich nur daneben sitze..ist aber nicht möglich..will ja nicht liegen bleiben.
trotzdem #danke

ela