Wie Milchmenge erhöhen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuppe11 17.08.07 - 11:49 Uhr

Hi Ihr Lieben,
eigentlich war ich nun schon kurz vorm entgültigen abstillen. Ich hatte einfach keinen Bezug zum Stillen gefunden und war sehr unglücklich damit. Zum Glück nimmt mein Kleiner die Flasche ohne Probleme. Ich habe nun kaum noch Milch (reicht nur noch für einmal stillen). Jedoch merke ich jetzt, dass ich die Zeit immer mehr genieße, in der wir uns so nah sind. Und ich glaube Ihm würde es wohl auch gut tun. Deshalb möchte ich nun doch weiterstillen. Ich weiß auch nicht wieso es so lief (bitte nicht verurteilen).

Wie kann ich denn nun meine Milchmenge erhöhen? Soll ich Ihn öfter anlegen? Er bekommt halt kaum noch was. Nach dem letzten Stillen mußte ich Ihm eine Stunde später noch ein Fläschchen machen, da er so Hunger hatte.

Wie kann ich die Milchmenge denn erhöhen, hat jemand eine Rat?

Schnuppe mit Finn, 8 Wochen

Beitrag von sunflower.1976 17.08.07 - 12:36 Uhr

Hallo!

Ja, lege Deinen Sohn öfter an. Du schreibst, dass Du nach dem letzten Stillen eine Stunde später ein Fläschchen machen musstest. Du könntest ihn dann statt dessen anlegen denn in de Zeit hast Du wieder ausreichend Milch für eine erneute Stillmahlzeit.
Wenn Du mehr stillen möchstest, könntest Du damit beginnen, dass Du vor jedem Fläschchen Deinen Sohn anlegst. Mit der Zeit kommt dann wieder mehr Milch. Dann könntest Du langsam die Menge der Säuglingsnahrung reduzieren und ihn statt dessen bei Dir trinken lassen.
Ansonsten hilft STilltee (maximal drei bis vier Tassen am Tag), alkoholfreies Weizenbier, Malzbier oder Malzkaffee.

LG Silvia

Beitrag von schnuppe11 17.08.07 - 12:57 Uhr

#danke

Werde es probieren und hoffe es klappt...

Schnuppe