Total verunsichert!!!

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von janinak 17.08.07 - 12:00 Uhr

Hallöchen!

Ich bin total verunsichert. Mein Mann und ich haben uns vor knapp einem halbem Jahr getrennt. Die erste Zeit war hart:-(, auch für unseren jetzt zweijährigen Sohn. Mittlerweile können wir wieder ganz vernünftig miteinander reden, obwohl es immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt. Ich fühle mich von ihm einfach nur völlig missverstanden#gruebel. Und so richtig komm nicht an ihn ran! Ich versuche ihm zu erklären, aber er ist uneinsichtig#heul.

Aber deswegen bin ich nicht hier.

Wir haben eine Regelung getroffen, dass mein Mann unseren Kurzen alle 14 Tage hat. Diese Regelung tat in erster Zeit mir und unserem Sohn gut. Jetzt ist es so, dass wir doch mal WE`s tauschen. Dies WE bin ich zum Geb eingeladen, aber dies WE wäre mein Kinder-WE. Der Kurze war jetzt die Woche bei Papa, weil ich arbeiten mußte und unsere Tagesmutter hat Urlaub. Letztes WE war der Kurze bei Oma. Gern würd ich zum Geb, aber ich habe so ein schlechtes Gewissen unserem Sohnemann gegenüber!#gruebel Letztes WE nicht zu Hause, in der Woche auch nicht und jetzt schon wieder ein WE außerhäusig? Ich hab solche Angst, dass er sich abgeschoben und vernachlässigt fühlt. Er ist doch wichtiger als ein Geb! Ich muss noch dazu sagen, dass mein Mann einverstanden ist, dass der Kurze bei ihm bleibt.

Was denkt ihr darüber?

LG

Beitrag von hanni2350 17.08.07 - 12:27 Uhr

Hallo Janina,

ich denke, wenn sich dein Sohn wohl fühlt, farg ihn doch einfach ob er lust hat noch beim Papa zu bleiben.

Dann merkst du ja an seiner Reaktion, wie es ausschaut.

Wenn du einschlechtes Gewissen hast, würde ich zu hause bleiben.
Aber probier das mal mit dem Fragen. Beziehe ihn ein, dann fühlt er sich nicht abgeschoben.

LG und viel Erfolg
Nadine

Beitrag von janinak 17.08.07 - 13:08 Uhr

Hallo Nadine,

vielen Dank. Ja, mein Mann hat hat auch gesagt, ich soll Jannik fragen. Er ist ja schon groß ;-).

#herzlich Janina