Hey ihr Augustis- seid ihr noch da und wie kurbelt ihr die Wehen an???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zoora2812 17.08.07 - 12:27 Uhr

Hallöchen #freu

ich habe ja bisher noch nix an Wehen, bis auf die eine Nacht (Mo-Di)#gaehn.
Ich warte und warte und warte aber nix#schmoll.

Mir ist heute nur irgendwie übel #schwitz

Deshalb dachte ich, ich frag euch mal, wie ihr eure Wehen so auf Trab kriegt#schein?

So langsam aber sicher möchte ich doch meine Süße im Arm haben#hicks.

Ich hab nur abends wenn ich flach auf dem Rücken liege Wehen, aber da denke ich immer: Irgendwas läuft falsch - Wehen hat man beim Bewegen und nicht beim Liegen #kratz Oder ich hab nen harten Bauch ohne Wehen, da denk ich immer: Zählt das auch schon als Wehe oder nicht #augen?
Naja, werd wohl noch was warten müssen.
Geh nachher nochmal schön Baden, vllt. bringts ja was.

Was macht ihr so? Habt ihr Wehen? Oder was macht ihr um welche zu bekommen?

LG Jennifer die langsam keine Lust mehr hat und ihre Emilia Joelle inside 40. SSW #schwitz



Beitrag von zwerg_ 17.08.07 - 12:30 Uhr


Hallo Jennifer,

oh mir geht es genauso ... :-(
Nur habe ich bis jetzt noch gar keine Wehen!

Mir ist diese Woche wieder so schlecht wie am Anfang der Schwangerschaft und der Kleine meldet sich auch kaum noch.
Meine Hebamme meinte eben, das sei alles ein Zeichen dass was vorwärts geht.

Na hoffen wir es!!
Ansonsten putz ich viel, lauf Treppen, ess Ananas, ... und hoff es tut sich bald mal was.


Wünsch Dir noch alles alles Gute!!

LG Ina + Zwerg 39. Woche

Beitrag von zoora2812 17.08.07 - 12:34 Uhr

Na wenn das mal keine Aussage ist - mir ist auch übel und die Kleine ist definitiv ruhiger wie sonst, aber ich versteif mich nicht drauf.

Hoffen wir mal dass es voran geht, zurück wäre ja auch schlecht :-p

LG

Beitrag von mamas_sternchen06 17.08.07 - 12:31 Uhr

Mir vergeht langsam aber sicher auch die Lust.
Bin ET-5 und hatte bereits 3 Einleitungsversuche wegen Symphysenlockerung.
Hab den ganzen Tag Schmerzen, egal was ich mache.
Also hab ich mal gestern noch das Bad gewienert und Fenster geputzt und siehe da, heute ist endlich die Kinderwagen-Kombitragetasche angekommen. (Hartan hatte Lieferschwierigkeiten)
Also kann der kleine ja jetzt dann kommen.

Aber das wird Ihn nicht sonderlich interessieren.
Alle Welt wartet, meine Familie kriegt schon die Krise, weil sie jeden Tag gespannt an Ihren Handys hängen und nichts passiert.

Naja, so ist das nunmal mit den Kleinen.
Sämtliche Maßnahmen helfen auch nur, wenn Baby schon soweit ist und meines will mich eben noch leiden lassen #schmoll

Drück uns die Daumen!

LG
sarah mit leah 18mon + max 40.ssw

Beitrag von zoora2812 17.08.07 - 12:38 Uhr

Oweia, das ist ja noch schlimmer, wenn man Einleitungen hat und nix tut sich - das tut mir wirklich leid für dich #liebdrueck

Meine Mutter war gestern hier, da Menne weg musste und ich nicht allein sein wollte, hatte immer nen harten Bauch und Schleim ging ab - hät ja sein können dass es los geht.
Die Wollte dann auch heute nochmal anrufen ob alles ok ist und so.
Ich hab aber schon gesagt, sie soll nicht jede Stunde anrufen, sonst macht sie mich noch mehr bekloppt.
Aber was will man machen, die lieben Mütter nech #augen

Ich warte einfach ab und mache leichte Versuche sie rauszulocken (Baden, Laufen ect.)
Aber sowas wie nen Wehencocktail würd ich net trinken, das ist mir zu heikel.

LG und viel Glück dir!

Beitrag von annek1981 17.08.07 - 12:36 Uhr

Hallo :-),

ich hab auch keine Wehen :-( hab von FÄ am Dienstag bei VU gesagt bekommen, MuMu weich und fingerdurchlässig - jetzt brauchen wir nur noch Wehen ... tja, und wo bleiben die??????
Gestern hatte ich irgendwie so ein Gefühl, war ganz hippelig, bei Tim ging es damals bei 38+5 SSW los ... aber gestern passierte nix #heul
Naja, also weiter warten ... Hab auch keine Ahnung, wie ich die Wehen herbeirufen kann????

LG Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (38+6 SSW)

Beitrag von zoora2812 17.08.07 - 12:39 Uhr

Joa, Mumu ist bei mir seid Dienstag auch auf 3 cm, unregelmäßige Wehen auf dem CTG, aber nix tut sich.

Wir können nur warten oder sie rauskitzeln :-p
Wenn das funktionieren würde...

LG

Beitrag von celiju2000 17.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo Sabrina,

wenn ich es mal so sagen darf, ich hab die Schnautze voll !!!!
Ich kann nicht mehr schlafen, hab Sodbrennen ohne Ende, meine Rippen tun weh und ich kann mich nicht mal mehr richtig aufs Klo setzten geschweigedem meine Schuhe anziehen.
Mein Bauch Umfang ist auf 118cm gewachsen...tendez steigend..ich werd noch Irre.
Hab mir jetzt Himbeerblättertee und Zimtöl geholt. Mal schauen.
Jedenfalls ist von Wehen bei mir keine Spur.......
Bei meinen ersten drei Kindern war es genauso........keine Wehen .....NIX......Mumu war zwar offen jedoch NIX.
Das Ende vom Lied war, das lle drei eingeleitet wurden.
Nu habe ich die Befürchtung, dass es dieses mal wieder so sein wird.
In der 33ssw, war ich in der Klinik weil sie dachten mein Kleiner macht sich auf den Weg da der GMH auf 1,9cm verkürzt war. Und nu???? NIX NIX NIX NIX.
Ich würde mir wünschen es ginge jetzt sofort los. Ich bin so ungeduldig......kennt Ihr sicher alle.

Naja, nächsten Dienstag habe ich eine VU mal schauen was dabei raus kommt.

Bis dahin wünsche ich Euch allen das es bald los geht und alles super verläuft.

LG
celiju + #babyboy ET-13 inside + 3 Kids outside

Meine HP: Hallo Sabrina,

wenn ich es mal so sagen darf, ich hab die Schnautze voll !!!!
Ich kann nicht mehr schlafen, hab Sodbrennen ohne Ende, meine Rippen tun weh und ich kann mich nicht mal mehr richtig aufs Klo setzten geschweigedem meine Schuhe anziehen.
Mein Bauch Umfang ist auf 118cm gewachsen...tendez steigend..ich werd noch Irre.
Hab mir jetzt Himbeerblättertee und Zimtöl geholt. Mal schauen.
Jedenfalls ist von Wehen bei mir keine Spur.......
Bei meinen ersten drei Kindern war es genauso........keine Wehen .....NIX......Mumu war zwar offen jedoch NIX.
Das Ende vom Lied war, das lle drei eingeleitet wurden.
Nu habe ich die Befürchtung, dass es dieses mal wieder so sein wird.
In der 33ssw, war ich in der Klinik weil sie dachten mein Kleiner macht sich auf den Weg da der GMH auf 1,9cm verkürzt war. Und nu???? NIX NIX NIX NIX.
Ich würde mir wünschen es ginge jetzt sofort los. Ich bin so ungeduldig......kennt Ihr sicher alle.

Naja, nächsten Dienstag habe ich eine VU mal schauen was dabei raus kommt.

Bis dahin wünsche ich Euch allen das es bald los geht und alles super verläuft.

LG
celiju + #babyboy ET-13 inside + 3 Kids outside

Meine HP: http://www.bonnie-consulting.de/baby/

Beitrag von zoora2812 17.08.07 - 12:41 Uhr

Mein Bauchumfang war am Dienstag bei 121 cm#hicks
Den Umfang meiner Füße will ich garnicht erwähnen.

Aber ansonsten gehts mir gut bis auf die Übelkeit.

Das mit den Rippen kenn ich, besonders schön, wenn die Kleine sich dann noch daran abstützt#schwitz sehr angenehm...

Naja, wir müssen uns in Geduld üben...

LG

Beitrag von celiju2000 17.08.07 - 12:39 Uhr

Hallo Jennifer,

ich nochmal.....sorry für meinen seltsammen Tread......keine Ahnung was da gerade passiert ist.....

Hm.........naja.........SORRY.

LG celiju

Beitrag von zoora2812 17.08.07 - 12:42 Uhr

:-p macht ja nix, ich hab alles wahrgenommen und gelesen ;-)

Beitrag von haferfloeckchen 17.08.07 - 12:43 Uhr

Hi,

ich mache seit JETZT gar nix mehr, um Wehen zu bekommen.
Hat ja bisher auch nicht wirklich viel gebracht.

War eben beim FA, Dienstag wird eingeleitet.

Und ich freu mich wie eine Irre drauf, weil ich auch einfach nicht mehr kann, diese 4 Tage verbringe ich jetzt endlich mal ruhig und in Vorfreude, es hat mich die letzten 2-3 Wochen ja fast um den Verstand gebracht, dauernd Wehen, aber es ging nichts voran.

Heute war der Gebärmutterhals verstrichen, MuMu aber wie gehabt nur knappe 3cm offen, Wehen minimal auf CTG.

Dienstag hab ich spätestens die Kleine!

LG Jenny ET+6

Beitrag von sanigirl 17.08.07 - 12:51 Uhr

Huhu Jenny!

Drücke dir ganz sehr die Daumen für Dienstag! Und wer weiß, wenn du jetzt entspannt bist kommt die kleine vielleicht was eher und von alleine!

LG Claudi + #baby 39.SSW

Beitrag von haferfloeckchen 17.08.07 - 13:03 Uhr

Hihi, das hat mein Mann auch schon gesagt, es ist das erste Mal seit Tagen, dass ich mal was ruhiger bin!
:-D

#danke

Beitrag von lalita 17.08.07 - 12:47 Uhr

Hi Jennifer,

mir geht's da wie Dir. Ich finde, es reicht jetzt.
Diskutiere täglich mit Krümel, weil die Fußtritte echt nicht angenehm sind: Wenn Du spielen willst, dann komm gefälligst raus!!
Scheint das Kind aber nicht zu beeindrucken.#schmoll
Habe gestern meine Frauenärztin mal gefragt. Es ist, wie ich schon befürchtet hatte, so richtig beeinflussen kann man es leider nicht. Sie meinte lediglich, ich könnte mir ja Rhizinusöl besorgen. Durchfall macht wohl auch Wehen. Naja, weiß noch nicht, wie ich das wohl finde...#kratz

LG Iris (39+1)

Beitrag von mooncry 17.08.07 - 12:51 Uhr

hach ja ... ich wart auch .. und wart und wart und wart ....
mag auch nicht mehr, mich begleiten seit vorige woche jegliche art von wehwehchen, halt nur keine wehen.

hab am so. termin, aber bin mir fast sicher, dass sich bis dahin auch nix tut. und anfangs war ich mir ja sooo sicher, dass der kleine ein bis zwei wo eher kommt.
muss so. früh dann wieder ins kh zum ctg u. hab am mo. dann wieder kontrolle beim arzt.

dazu kommt der druck, dass wir am 1.9. einschulung von meinen großen haben.bis dahin muss ich fit sein ... irgendwie.#cool

wünsch uns allen, dass es nicht mehr lang dauert
#schein;-)

lg moon et-2

Beitrag von sanigirl 17.08.07 - 12:54 Uhr

Huhu!

Esse gerade lecker Ananas! Aber ich habe schon so viel versucht! Nix. Gestern hatte ich über Stunden aller 5-6/min nen harten Bauch aber ohne Schmerzen! Also nix produktives!

Heute habe ich die ganze Zeit das Gefühl als bekomme ich die Mens, aber ich glaube nicht daran das sich vor ET hier irgendwas tut!

LG Claudi + #baby 39.SSW

Beitrag von nadinsche77 17.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo ihr Augustis!

bei mir sind es noch zwei Wochen bis zum errechneten ET und bis dahin will ich auch noch warten mit irgendwelchen Versuchen, Wehen anzukurbeln.

Bislang tut sich bei mir so gut wie gar nichts, außer nachts ab und zu mal ein paar Vorwehen.

Aber da ich sonst keine großartigen Beschwerden habe, warte ich jetzt einfach mal ab.

Langweilig ist mir auch noch nicht... also mal schauen, wann der Krümel gedenkt zu schlüpfen!

Aber ich bin schon jeden Tag ganz gespannt auf die neuen August-Babys hier bei urbia.

Bleibt einfach entspannt, in ein paar Wochen haben wir alle unsere Babys im Arm und treffen uns im Baby-Forum wieder!

Wünsch euch alles Gute!

LG
nadinsche
39.SSW

Beitrag von ohmama 17.08.07 - 14:57 Uhr

Ich will auch, daß es endlich losgeht.
Vor allem, weil ich 100kg wiege, mein BU bei 128cm ist und ich 3 Kids, Mann und Haus zu versorgen hab... #schwitz

Mein Mann unterstützt mich, wenn er zu Hause ist ganz doll, aber er ist den ganzen Tag arbeiten und wir sehen uns erst Abends.

Ich habe bisher noch nichts "veranstaltet", vielleicht sollte ich mir mal eine Flasche Wein, eine Ananas und Zimt besorgen :-p

Allerdings befürchte ich, daß es ausser tierischem Sodbrennen so rein gar nichts bringt. #augen;-)

Wenn ich nach meinen "Anzeichen" gehen sollte, müsste ich schon mindestens gestern entbunden haben. Ich hab dauernd Durchfall, mein Bauchzwergi ist seit ein Paar Tagen total ruhig und ich habe Nestbautrieb, obwohl das Nest schon ewig fertig ist #kratz

Also weiter abwarten, hab ja auch noch ein bißchen Zeit...

LG Bille
mit Leon(10), Tarik(4), Hanna(2) und #ei Greta(39.SSW)