Schon wer Erfahrung mit Clomiphen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von keju85 17.08.07 - 13:02 Uhr

hallo!

bin neu hier und hab mal ne frage! Hat von euch schon wer erfahrung mit clomiphen? muss diesen monat damit anfangen und wollt mich mal erkundigen ob wer von euch das auch schon genommen hat?

würde mich sehr über eine antwort freuen!

Beitrag von sonnenschein195 17.08.07 - 13:13 Uhr

hallo

Ich habe Clomifen vor über einem jahr genommen und dann musste ich das Predalon dazu bekommen.Leider hat es bei mir damals damit nicht geklappt.Aber bitte krieg jetzt keine angst ,jeder reagiert anderes auf das medikament.
Ich drücke dir die daumen das es klappt .

liebe grüße vanessa

Beitrag von murkelchen72 17.08.07 - 13:15 Uhr

Hi,

ja ich! Habe es 3 Zyklen genommen, leider ohne den gewünschten Erfolg:-( Aber ich habe nichts negatives zu berichten, also Nebenwirkungen oder so hatte ich keine!

wünsch Dir das du mehr Erfolg damit hast!

lg Murkel

Beitrag von fabimami 17.08.07 - 13:35 Uhr

Hallo!

Ich bin grad im 2 Clomizyklus und kann eingendlich nichts Negatives berichten. Hab schön große Follikel davon bekommen, doch im ersten Zyklus hat es leider nicht geklappt.

Hab keine Beschwerden gehabt, bis auf ein paar Hitzewallungen, die nach der Einnahme nur noch wenige Male kamen.#hicks

Durch Predalon wurde mein #ei ausgelöst. Nun warte ich wieder.
Hatte auch vom Predalon null Nebenwirkungen.

Ich wünsch Dir viel Erfolg mit Clomi

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203195&user_id=653476

Liebe Grüße