2 Monate nach der Geburt wieder Sex: Illusion???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sparkle 17.08.07 - 13:02 Uhr

Bitte an alle Frauen UND Männer:

Unser süßes Baby ist nun fast 2 einhalb Monate alt, und nach den Aussagen einiger Kinder-erfahrener Väter in meinem Bekanntenkreis geht es spätestens 2 Monate nach der Geburt wieder normal weiter - das Liebesleben, meine ich.
Jetzt, wo ich selber an diesem Punkt bin, bin ich der Meinung, dass diese Aussagen doch leicht übertrieben sind. Teilt hier jemand meine Meinung? Ich meine, vor und auch noch während der Schwangerschaft hatten meine Freundin und ich mehrmals wöchentlich Sex. Wann sollte denn dazu jetzt noch Zeit sein? Und wer ist denn da wirklich fit und wach genug für? Und, mal ganz ehrlich, es gibt doch grad Wichtigeres? Oder nicht?

So wie unsere Abende momentan aussehen, ist ein Liebesleben wie es vorher war einfach nicht drin. Schlimm finde ich das nicht, sondern auf eine andere Art erfüllend. Das habe ich meinen "Kumpels" auch gesagt.

Und wie ist das bei euch?

Liebe Grüße
Manu

Beitrag von auriane_sn 17.08.07 - 13:46 Uhr

Nun ja... ich hatte nach 3 Wochen den ersten Sex mit meinem Freund...

Aber erst nach knapp 8 Wochen tat die Narbe beim Sex nicht mehr weh und mein Beckenboden war wieder soweit gekräftigt, daß ich nicht mehr das Gefühl hatte, ausgeleiert zu sein.

Aber wie vorher ist es nicht... den man lauscht mit einem Ohr nach dem Baby und wenn du Pech hast, tropft dir grad Milch aus Brust, wenn du auf deinem Freund sitzt.... Wir habens alles mit Humor genommen, besondern wenn Mausi der Meinung war losweinen zu müssen, weil sie genau wusste, daß ihre Eltern gerade am #sex sind... Jaja :-)

Aber das ist bei jeder Frau anders und du solltest dir die Zeit nehmen, die du brauchst.

Es ist schon richtig, die Bedürfnisse deines Mannes nicht zu vergessen, aber der Spagat zwischen Frau und Mutter ist nicht immer leicht.
Wir haben einen Partnerabend in der Woche festgelegt, wo unsere Tochter bei den Großeltern ist... da kann man vieles nachholen...

Und ja... Männer übertreiben gern... dir wird nieman die Wahrheit a la: Ich hab 3 Monate keinen Sex gehabt sagen...

Kopf hoch...

Auriane

Beitrag von michi0512 17.08.07 - 13:47 Uhr

meine freundin konnte bereits 2 WOCHEN nach der entbindung normal sex haben.

ich erst etwa 5 monate.

nach 5 monaten die ersten "schmerzfreien" versuche. meist gestört vom kleinen ;-)

also alles auf eis gelegt. irgendwann hat sichs von alleine eingependelt.

und ehrlich: ich hatte auch keine lust. erst hing mir 16 stunden am tag ein säugling an der brust, ständig windeln, nebenbei putzen... nä, hatte keine lust auf sex.

und mein freund war auch so gestesst dass er keinerlei bedürfnisse in diese richtung hatte.

aber jeder geht anders damit um. und wer eben von anfang an sex haben kann und will, der kann sich glücklich schätzen :-p

glg

Beitrag von coronacora 17.08.07 - 13:59 Uhr

Hallo Manu,

"normal" scheint mir nach der Geburt meines Kindes gar nichts mehr zu sein. Das Leben bzw. der Alltag ist absolut nicht mehr mit früher vergleichbar.

Wann man wieder Sex hat ist natürlich individuell unterschiedlich. Theroretisch kann man ja loslegen, sobald alles verheilt ist. Bei mir hat es volle fünf Monate gedauert, bis ich wieder "richtig" zur Sache gehen und genießen konnte.

Ich bin ganz deiner Meinung. Es gibt Wichtigeres bzw. Anderes, wie man einen schönen Abend verbringen kann.

Lasst euch nicht stressen. Kommt Zeit, kommt Lust zurück ;-)

Liebste Grüße,

Cora

Beitrag von lucie_neu 17.08.07 - 14:04 Uhr

Wir haben 14 Tage bis nach der Geburt gewartet

Wenn ihr beide mit eurem Liebesleben zufrieden seid, warum auf die "Kumpels" Rücksicht nehmen?

Beitrag von 7597 17.08.07 - 14:17 Uhr

Hallo Manu,

ich denke mal das ist von Frau zu Frau und von Geburt zu Geburt verschieden. Es heißt ja man soll auf jeden Fall warten bis der Wochenfluß vorbei ist und das ist ja auch bei jedem anders. Bei ner´Freundin war der erst nach über 2 Monaten weg und ich hatte bei der 1.&2.Geburt nur wenige Tage Wochenfluß(beide Kaiserschnitte und da ist es sowieso weniger). Somit hatten mein Mann und ich beide male schon nach einer Woche wieder#sex...
Wenn Dich das Thema beschäftigt solltest Du vielleicht mal mit Deiner Frau/Freundin darüber sprechen wie sie das sieht!? Dazu kommt, daß man nicht immer gleich #sex haben muß - wir hatten das auch nie wirklich geplant, es hat sich halt so ergeben:-)
Mein Tip: Laß Deine Kumpels reden und Euch einfach Zeit, bis Ihr beide soweit seid...

LG Simone

Beitrag von carrie23 17.08.07 - 14:46 Uhr

Also ich hatte nach 5 Wochen wieder ganz normal Sex, ich denke es kommt darauf an wie sie Frau fühlt und ob man ein ruhigeres Baby hat oder einen kleinen Schreihals.

Ich muss dazu sagen das ich auch viel Hilfe im Haushalt und beim Kleinen von meinem Mann habe und denke das macht auch viel aus, weil Frau sich dann auch mal ausruhen kann und somit auch wieder schnell bereit ist das Liebesleben fortzusetzen.

lg carrie

Beitrag von powerranger 17.08.07 - 16:43 Uhr

Hallo,

mach dich nicht wegen der Aussage verrückt. Jedem bedeutet der Sex auch was anderes ;-)


Also bei uns ging das auch wieder ganz fix, das hat aber was mit dem Wohlbefinden der Frau zu tun und außerdem soll es ja auch kein Pflichtakt sein, sonder Spaß bringen #hicks


Ich finde deine Einstellung super, das das Kind zur Zeit Priorität hat. Man muss sich ja auch erstmal an alles gewöhnen #herzlich

Ich wünsche euch eine schöne Babyzeit #freu

PR

Beitrag von stemirie 17.08.07 - 17:34 Uhr

Hallo Manu.
Ich hatte bei beiden Geburten einen Kaiserschnitt und hatte beide Male so ca. nach 4-5 Wochen wieder Sex. Das auch gerne und mit Spaß an der Sache. Dass manche schon 2 Wochen später wieder Sex haben, finde ich alleine wegen dem Wochenfluss schon etwas seltsam...!

Dass es Paare gibt die da plötzlich - nur weil ein Kind da ist - keine Zeit mehr für haben, kann ich nicht ganz nachvollziehen....... #gruebel.

LG Michaela.

Beitrag von chimara 17.08.07 - 21:03 Uhr

hatte nach 2 wochen wieder sex mit meinem mann.

aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.

lg

Beitrag von binnurich 17.08.07 - 21:33 Uhr

Das mit Spaß und vor allem Lust hat bei mir ein reichliches Jahr gedauert, vorher wäre mir das alle zu stressig gewesen.

Und manchmal hab ich auch jetzt noch solche Phasen.