MOHN???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpfi12 17.08.07 - 13:37 Uhr

Hallo,

ich hab mal gehört, dass Mohn in der Schwangerschaft nicht gut
sein soll. Stimmt das?
Hab seitdem niergends mehr was drüber lesen könne.

LG Tina

Beitrag von inajk 17.08.07 - 13:39 Uhr

Nicht dass ich wuesste. Aber man liest so unglaublich viel Unsinn ueber alles moeglicjhe, was angeblich nicht gut ist... in Wirklichkweit sind es ganz wenige Dinge, die man echt vermeiden sollte: Alk, Zigaretten, rohes Fleisch/Fisch, Rohmilchprodukte. Fertig.
LG
Ina

Beitrag von sosch1976 17.08.07 - 13:41 Uhr

Guck mal hier :
http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=AKTVERGIFTUNGMOHN

LG Sonja mit Mini Ende 20.SSW

Beitrag von wonniproppen 17.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo,

also das kann ich mir nicht vorstellen. Ich war während meiner Schwangerschaft Mohnsemmelsüchtig. Und der Kleine is kerngesund.

LG

Beitrag von lenchen25 17.08.07 - 13:42 Uhr

hallo,
also mohn steht im verdacht generell nicht mehr so gut zu sein, da er immer mehr morphingehalt hat.
also, lieber keine junkies züchten.....#freu
die dosis machts.... wirst ja nun nicht jeden tag mohnkuchen futtern. oder?

liebe grüße lenchen

Beitrag von nightwitch 17.08.07 - 13:50 Uhr

Boah danke #schmoll

Jetzt habe ich Hunger auf ein Stückchen Mohnkuchen mit Sahne #heul

Vielen Dank auch :-p ;-) *grins*

LG
Sandra

Beitrag von lenchen25 17.08.07 - 13:59 Uhr

na dann, gute appe!#mampf