Hämatom

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shune 17.08.07 - 13:51 Uhr

hallo! gibt es hier jemanden, bei dem sich ein Stück von der Pazenta gelöst hat? Bin 7+5 Hatte dadurch ein Hämatom an der Gebärmutter. Wer kennt sich aus?

Beitrag von kathilein22 17.08.07 - 13:59 Uhr

Hallo!

Ich hatte auch in der 8.SSW ein Hämatom. Ich bekam in der Nacht starke Blutungen und im KH wurde das Hämatom festgestellt.

Ich musste zwei Tage im KH liegen und durfte nur zur Toilette aufstehen. Und dann hatte ich noch zu Hause zwei Wochen Bettruhe.

Mein Fa hat mir damals Utrogest und Magnesium verschrieben.

In der 12.SSW hatte ich dann noch einmal ein kleines Hämatom, welches sich aber ganz schnell wieder zurück entwickelt hat.

Mittlerweile bin ich in der 36. SSW und freue mich wenn ich endlich meinen Zwerg im Arm halten kann.

Wünsche dir viel Glück und versuche dich zu schonen!

LG Katharina mit Felix SSW 36

Beitrag von diejulimaus 17.08.07 - 14:14 Uhr

Hallo,
bei mir wurde in der 9. SSW auch ein Hämatom festgestellt; das war recht groß, Blutungen hatte ich allerdings zum Glück keine. Ich sollte mich schonen und nichts Anstrengendes machen. Beim nächsten US 2 Wochen später war der Bluterguss fast nicht mehr zu sehen.
LG, Juli (10+6)

Beitrag von shune 17.08.07 - 14:19 Uhr

Danke für eure Anworten. Das macht Mut