Umfrage Name für 2. Tochter

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bibsi77 17.08.07 - 13:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin mit zweiter Tochter schwanger. Unsere Große (22 Monate) bekommt im November, also 1 Monat nach ihrem 2. Geburtstag eine kleine Schwester.

Wir haben jetzt einen Namen für die Kleine - was meint ihr...

Also die "Große" heißt Sophie Marie Kirschner (kein Doppelname, hat nur den zweiten Namen von meiner Omi abbekommen).

Was haltet ihr von Julia ??? Kirschner für die kleine Maus? Zweitnamen haben wir (noch) keinen. Was könnte ev. dazu passen?

Liebe Grüße und danke für Eure Antworten,
bibsi77.

Beitrag von engelsnoggl27 17.08.07 - 14:04 Uhr

finde den namen super .passt echt gut lg anke aus mannheim mit boy#baby in der 13+4ssw

Beitrag von diejulimaus 17.08.07 - 14:11 Uhr

Hallo bibsi,
ich finde Julia natürlich toll! :-D #pro
Ein passender Zweitname fällt mir jetzt so spontan allerdings nicht ein und ich finde den Namen eigentlich auch so schön... Juliana mag ich allerdings auch sehr gerne...
LG, Juli(a)

Beitrag von saxony 17.08.07 - 14:12 Uhr

hm... was passt zu einer Sophie....

Julia ist schon mal gut.. ;-)

hm... vielleicht ne Johanna oder Emily?

Beitrag von nina1984 17.08.07 - 14:32 Uhr

Julia Marie Kirschner, war mein erster Gedanke...

Oder den Namen der anderen Oma...

Beitrag von nightwitch 17.08.07 - 14:32 Uhr

Hallo,

vielleicht der Gerechtigkeit halber den Namen von der anderen Omi?
Ich weiss ja nicht wie der lautet, aber ich finde die Idee nicht schlecht.
Unsere Tochter bekommt als Zweitnamen den Namen von der Mutter meines Freundes, da sie kurz vor dem Zeugungstermin leider verstorben ist.

LG
Sandra, 36. Woche

Beitrag von bibsi77 17.08.07 - 15:07 Uhr

Hallo Sandra,
also der Name der anderen Oma lautet Rosa --> geht gar nicht :-). Wir haben ja Marie bei Sophie nur dazugenommen, weil ich ein sehr besonderes Verhältnis zu MEINER Omi hatte.

Vielleicht Julia Celine Kirschner??? Celine hatten wir nämlich im Urlaub letzte Woche mit aufgeschnappt und fast als Erstname favorisiert....

LG
bibsi (27. SSW)

Beitrag von alienor 17.08.07 - 16:30 Uhr

Julia Rosalie Kirschner?

LG

Beitrag von merlot84 17.08.07 - 16:02 Uhr

wie wärs mit:

Johanna (Marie)
Amely
Magdalena

Beitrag von luj 17.08.07 - 22:26 Uhr

Hallo bibsi77

unsere grosse heisst Jana Alina 15.6.05
unsere kleine heisst Julia Lena vorrausichtlicher ET 13.11.07

Gruss

Laura mit Jana und Julia

Beitrag von mm1902 18.08.07 - 03:17 Uhr

Hallo!

Wofür braucht ihr denn überhaupt einen Zweitnamen...? #kratz

Eure 'große' Tochter bekam doch den Zweitnamen 'nur' in Erinnerung an die Oma (was ich eigentlich schön finde). #gruebel

Julia Kirschner hört sich doch auch so toll an...! #pro

Wir haben 4 Kinder und nur der Älteste hat einen 2. Namen, der eigentlich vollkommen unnötig ist...! #hicks

Aber falls ihr doch unbedingt 2 Namen wollt, wie wäre es mit:

Julia Christin/Kristin
Julia Carolin
Julia Denise
Julia Katharina/Kathrin
Julia Nadine
Julia Jasmin

Julia Celine ist auch okay - wir haben eine Celina...!

LG
M.