Habt ihr gemerkt, dass sich euer Bauch gesenkt hat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 130402 17.08.07 - 13:57 Uhr

Huhu,

hoffe euch geht es allen gut.

Gestern wurde ich gefragt, wann mein Bauch sich gesenkt hat.
Hab mal getippt so ca. vor 2-3 Wochen. Da es mein 1. Kind ist, hab ich ja keine Erfahrung.

Auf alle Fälle meinte sie, dass ihre Hebi damals meinte, dass wenn sich der Bauch gesenkt hat, genau 4 Wochen später das Kind kommt #augen #kratz
Bei ihr hat es wohl gestimmt. Aber ich kann mir das gar nicht vorstellen.

Ich wär froh, wenn es bald vorbei wäre, hab absolut keine Kraft mehr.

LG Nadja 38ssw

Beitrag von pacix 17.08.07 - 13:58 Uhr

also bei mir hat er sich ja nich von heut auf morgen gesenkt.das war so ne zeitspanne von 2 wochen wo er immer weiter "runtergerutscht" ist.
von daher kann man die 4 woche nachher ja auch dehnen;-)

Beitrag von 130402 17.08.07 - 14:03 Uhr

Das hab ich mir auch gedacht.
Danke für deine Antwort

LG

Beitrag von ilovemilka 17.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo Nadja,

das kann man so "pauschal" nicht sagen.

In meiner 1. SS war es so, dass ich gar keine Senkwehen hatte. Der Bauch hat sich eigentlich erst so richtig am Tag vor der Geburt gesenkt, also mit den "richtigen" Wehen.

In dieser SS ist es so, dass ich bereits seit einigen Wochen (schätze mal 4-5) mit gesenktem Bauch rumlaufe. Also er hat sich immer Stück für Stück mehr gesenkt. Der Kleine liegt aber auch schon ne ganze Zeit tief im Becken und trotzdem passiert nichts weiter.

Also dass das Kind nachdem sich der Bauch gesenkt hat genau 4 Wochen später kommt wage ich zu bezweifeln.

Liebe Grüsse
Martina mit Finn (30.06.05) und Lasse im Bauch (ET-2)