Agenringe/Tränensäcke

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von coppertriker 17.08.07 - 13:58 Uhr

hallo ihr lieben

habe seit jahren last mit augenringe .
sie sehen immer bläulich aus .
ich sehe immer müde und kaputt aus .
grade auf fotos von nahen seh ich immer schlimm aus .

was kann man tun das sie verschwinden oder sich verbessern ?

muss ich mich jetzt schminken (ich bin ein mann) ?

habt ihr tipps ?

mfg
andy

Beitrag von nina001 17.08.07 - 14:02 Uhr

schminke oder es gibt ne möglichkeit das unterspritzen zu lassen, ist halt dann ein kosmetischer eingriff. creme etc. hilft nicht wirklich.
grüße

Beitrag von nariel 17.08.07 - 15:00 Uhr

Hallo Andy!

Als Mann hat man da eine Möglichkeit weniger, obwohl das Schminken doch gar nicht so übel ist ;-)
Und auch nicht sichtbar, wenn man es mit dem richtigen Farbton macht. Concealer heißt der Stift...

Hast du vielleicht Untergewicht?
Das Dunkle sind nämlich ganz feine Gefäße, die durchschimmern, weil das Unterhautfettgewebe fehlt.

Vielleicht mal bei Rosmann oder DM nach Masken gucken, die legt man direkt unter die Augen. Muss man regelmäßig machen, 1-2x reicht nicht aus für eine sichtbare Verbesserung.

Fett einspritzen ginge auch, aber 1. ist es nicht billig und 2. hält es (glaub ich) nicht sehr lange an.....

Aber vielleicht erübrigt es sich, wenn das Kleinste anfängt, nachts durchzuschlafen #pro#pro

Viele Grüße

nariel

Beitrag von zauberlilly 17.08.07 - 18:46 Uhr

Hallo Andy,

ich habe auch ganz schreckliche Augenringe und gehe wirklich niemals ungeschminkt aus dem Haus. Ich schäme mich sehr deshalb. Sieht furchtbar aus.
Ich habe das schon mein Leben lang, weil ich sehr "dünnhäutig" bin. Habe sehr sehr helle Haut und man sieht halt die Adern.
Bisher nehme ich den Abdeckstift Touche Eclat von Yves Saint Laurent. Den kann man einklopfen und man sieht nicht, dass es Schminke ist. Gibts in verschiedenen Hauttönen. Ist nicht ganz billig, hält aber ewig.
Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob hier jemand noch ne bessere Idee hat.....

Ach so: Ich habe auf keinen Fall Untergewicht.;-)

LG Lilly