Hochzeit ja oder Nein?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 0108 17.08.07 - 14:01 Uhr

Hallo an Alle,
bin seit sechs Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen, wir haben uns aber nie für Hochzeit interessiert.
jetzt sind wir im 4ten Monat schwanger und überlegen was für uns und das Baby am Vorteilhaftesten wäre. Er hat sich gerade selbständig gemacht und ich arbeite Teilzeit für ihn. Ich habe langsam das Gefühl das wir als unegistrierte Partner viel zu viel bezahlen, will mich aber eigentlich auch nicht nur wegen dieser Unromantischen Gründe verheiraten. Was meint Ihr? hat jemand einen Tip oder eine Adresse an die ich mich mit solchen Zivilrechtlichen und finanziellen FRagen wenden könnte ?
Danke schon einmal
Kris

Beitrag von kathrincat 17.08.07 - 14:21 Uhr

wir haben auch aus dem grund geheirate, das wir so fin. besser wegkommen, fam. versichert, absicherung gegenseite, mein mann könnte bessere lohnsteuer nehmen, da er viel mehr verdient (erst recht wo ich jetzt hausfrau machen und wir unser kind bekommen.

Beitrag von annek1981 17.08.07 - 15:52 Uhr

Hallo Kris,

wir haben natürlich aus liebe, aber auch aus finanziellen Gründen geheiratet gleich nachdem Tim auf der Welt war ... hauptgrund war damals, dass ich kein Erziehungsgeld bekommen hab (weil wir über der Grenze waren) und auf Grund der neuen Steuerklassen hat sich das dann vom finanziellen wieder ausgeglichen.

LG Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET-8)