Nun hat er mich, der erste Frust!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von womboing 17.08.07 - 14:03 Uhr

Bislang üben wir sehr gelassen, zwar schon seit November 06, aber ohne großen Druck. Zum einen, weil das erste Kind damals im ersten ÜZ mehr oder minder überraschend kam, zum anderen, weil ich die Ursache kenne. Ich hab nach der Stillzeit lange meine Periode nicht gehabt, dann extrem lange Zyklen und evtl. auch noch keinen Eisprung.
Ich bin auch kein Tempimesser, hab jetzt im letzten Monat erstmals so Ovutests probiert, war aber nix.
Und jetzt kommt sie natürlich, die Mens und so langsam hab ich die Faxen dicke. Bin heute echt frustriert und weiß nicht so ganz, ob ich mich mal in ärztliche Hand begeben soll oder ob wir so weiter machen sollen. Was würde man in so einem Fall machen?

Beitrag von saxony 17.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo!!

#liebdrueck lass dich nicht ärgern...

ich hab zu meinem Verlobten gesagt... "wenn es bis oktober nicht geklappt hat dann soll der FA mal genauer kucken und schaun woran es liegen kann" (da hab ich einen regulären Termin) und wenns nicht an mir liegt ist er drann.
Er ist damit einverstanden...

Red mal mit deinem FA. Vielleicht bekommst dann was was den ES auslöst wenn er nicht kommt...

Kopf hoch!!

Beitrag von troppy 17.08.07 - 14:11 Uhr

hallöchen!
versuchs einfach mal mit mönchspfeffer,so hats bei mir geklappt u. ich habe wieder super normale zyklen.versuche allerdings auch schon wieder 12 monate,was ich vorher nicht kannte habe nämlich auch schon 3 kinder.ich sage mir was solls macht ja auch spaß u. irgendwann klappt es schon u. dann ist die freude doppelt groß.alles liebe nicky#freu

Beitrag von cat2011 17.08.07 - 14:16 Uhr

Hi!!
Wir üben auch schon seit November 2006 und bis jetzt hat es auch noch nicht eingeschlagen. An deiner stelle würde ich mal den Gyn. aufsuchen. Wenn man weiß dass alles ok ist lässt es sich viel leichter und entspannter "Basteln"

viel#klee