Bräunungscreme, welche??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von teddy0406 17.08.07 - 14:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Kennt sich jemand von Euch mit Bräunungscremes aus?
Bisher habe ich immer die von Bebe genommen.

Da ich aber unheimlich empfindliche Haut habe und auch fettige/schnell unreine :-[ wollte ich Euch mal fragen, welche Ihr so nehmt. ;-)

Ich habe helle Haut und möchte im Gesicht und alles andere Sichtbare #freu eine schöe Tönung haben. Hat es echt satt immer wie ein Kalkeimer rum zu laufen.

Freu mich auf Tipps von Euch

LG
#blume

Beitrag von babsie81 17.08.07 - 20:42 Uhr

Hi!!!
Ich hab das Gleiche Problem...ich nehme die Selbstbräuner von Ambre Solair...das sind bislang die einzigen die ich super vertrage und die keine Streifen hinterlassen und echt schön und lange braun machen#huepf#huepf#huepf

Beitrag von 1983anika 17.08.07 - 23:36 Uhr

huhu

ich habe die von bebe die ist super fürs gesicht ist eine extra tube...aber super gut die creme:-)
null flecken oder so wie bei anderen :-)

Beitrag von heikeundleon 20.08.07 - 09:58 Uhr

Hallo,

ich nehme"Nivea Body Summer Beauty Feuchtigkeitslotion, strafft & bräunt, für helle Hauttypen,nach und nach schöne straffe Sommerhaut". Ich bin rothaarig (also eher ein Goldton) und habe auch sehr helle Haut. Bin super zufrieden.

Gruß

Heike