Frage passend zur Mittagszeit: Schwimmender Stuhlgang *sorry*

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schroedi76 17.08.07 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich habe seit Mitte April Probleme mit meiner Verdauung, meist sind es morgendliche Durchfälle. Wahrscheinlich stressbedingt, da alle medizinischen Untersuchungen bisher o.B. waren (Blutuntersuchung, Pilzuntersuchung, Ultraschall, Darmspiegelung, Stuhluntersuchung, Laktosetest, Test auf sonst. Nahrungsmittelunverträglichkeiten). Die Durchfälle sind ein wenig zurück gegangen aber ich stelle fest, dass mein Stuhlgang vermehrt "oben schwimmt", zwischendurch ist er aber auch mal wieder ganz normal. War jetzt nochmal beim Arzt und musste eine Stuhlprobe abgeben, jetzt werden noch die Bauchspeicheldrüsewerte getestet. Dann weiss ich aber auch nicht mehr, was ich noch untersuchen lassen kann. Habt ihr eine Idee oder Erfahrungen, was das sein könnte? Will eben vermeiden, dass meine Symtome auf die psychosomatische Schiene geschoben werden, es aber vielleicht doch eine einfacher zu behandelnde, körperliche Erklärung gibt.

Viele Grüße

Nadine

Beitrag von nariel 17.08.07 - 14:49 Uhr


Hallo Nadine,

google doch mal unter "Fettstuhl", der Begriff fiel mir dazu ein.

Gute Besserung!! #blume

nariel

Beitrag von babsie81 17.08.07 - 23:34 Uhr

Das Gleiche hab/hatte ich auch....der Arzt meinte ich hätte eine Lactoseunverträglichkeit...ist es aber nicht...bei mir ist das Seelisch bedingt..momentan gehts mir auch echt besser!!!!Achte mal drauf wann es besonders schlimm ist...also bei welchen Nahrungsmitteln das vermehrt auftritt...ich war bei einer Heilerin und die hat mir super Tips gegeben! Bin seitdem fast Beschwerdefrei!!!Ein Hoch auf die Naturheilkunde#huepf#huepf#huepf