war beim FA! schrecklicher Tag

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich danke allen, die gestern mit mir mitgefiebert haben.... leider hatte es keinen Erfolg.

War gerade beim FA.... Resultat: Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, keine Anzeichen für eine SS, da das Spermiogramm meines Mannes schlecht ist Überweisung in die KiWu Praxis Augsburg zur Sterilitätstherapie...

Dazu kommtnoch, dass ich 20 min vor dem Termin auf dem Parkplatz einem anderen Auto reingefahren bin.... prima.. kann au nur mir passieren. Ok der Besitzer war sehr lieb und will und mag den Kratzer privat reparieren lassen.. also komm ich laut seinr Aussage mit 200 Euro davon. Mein 4 Wochen altes Auto hat natürlich auch nen prima Kratzer...

Ich sitz hier und weiß weder ein noch aus.. ob ich heulen oder lachen soll...

Hab den Termin in der KiWu Praxis schon ausgemacht und hab leider erst am 2. Okt. einen...

Mein Mann ist auch nicht begeistert aber konnte auch ned weiter mit ihm sprechen.

Ich verstehs einfach ned... für unseren Sohn ham wir zwar auch länger üben müssen aber es ging doch ohne Hilfe.
Und jetzt spricht man über Insemination...

Habs mir zwar vorher schon gedacht aber das erschüttert mich jetzt trotzdem total....

Achso also bei mir war beim letzten Hormoncheck fast alles ok .. nur TEstosteron liegt 0,04 über Norm..
Eisprünge hab ich trotzdem keine..

Brauch jetzt einfach bissl Trost...

hoff mein Mann kann mir den geben.. garantiert ist das ned.. ihn triffts sicher au...

LG Tatty

Beitrag von stern76 17.08.07 - 14:31 Uhr

Hallo,

es ist verständlich das du down bist. Erst noch der Unfall. Wichtig ist, es niemanden zur schaden gekommen. Und der blöde Kratzer. Ist ein Kratzer. Den kann mann beseitigen.

Das andere, jetzt weißt du woran du bist. Die Praxis wird dich auf den Kopf stellen. Und wenn du keine ES hast. Dann denke ich, bekommst du Clomi. Das reift das Ei ran. Meisten werden die Leute schwanger durch Clomi. Ich habe auch ein Zyklus das gemacht. Und ich habe trotzdem ES´s.

Sei heute down, weine ruhrig. Und morgen sieht die Welt anders aus. Jetzt weißt du die Ursache, schlimmer wäre es. Wenn du jetzt immer weiter machen würdest und es tut sich nichts.

Kopf hoch. #liebdrueck

LGAnne

Beitrag von jui782 17.08.07 - 14:31 Uhr

Im wievielten ÜZ seid Ihr denn??

Jui

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:33 Uhr

üben seit bissl was über einem JAhr und ÜZ kann man nicht sagen da ich mein Mens so selten hab...

Beitrag von ilvie 17.08.07 - 14:33 Uhr

oje, das klingt ja echt nach schwarzem Freitag ... tut mir sehr leid für dich. Aber wenn's schon einmal geklappt hat, dann ist ja der "herkömmliche" weg nicht ganz ausgeschlossen ... und mit ein bißchen ärztlicher Unterstützung wird's ganz bestimmt was - und dafür lohnt es sich!!!

So und jetzt gönn dir was ... ein heißes Bad, eine Tafel Schoko ... hilft zwar nicht beim schwanger werden, aber vielleicht wird der tag heut noch ein wenig erträglicher.

Wünsch dir alles gute.
lg, ilvie

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:38 Uhr

Huhu.

ja hab schon ein Kinder Pingui reingehauen und hoch jetzt vor ner unerhört ungesunden Portion Fertigpasta ...

Hab zwar keinen Appetit drauf doch ich werds wohl trotzdem essen und schlagt mich ned aber heut abend wirds wohl das eine oder ander Glas Alkohol...

LG Tatty

Beitrag von ilvie 17.08.07 - 14:48 Uhr

Prost!

Und fröhliches #sex!

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:50 Uhr

Heut gibs bestimmt ein Frust #sex .. vielleicht kommt dann ein Frust#baby bei raus...

weiß noch damals als es hieß ich hab eine Es...war ich au so gefrustet und wir haben damals Frust#sex gehabt.. dann warich pötzlich ss..

LG Tatty

Beitrag von ilvie 17.08.07 - 14:54 Uhr

ja dann, nix wie ran!!!

und aus solidarität ess ich grad eine Tafel Schoko für dich mit ... was kann jetzt noch schief gehen ;-)

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:56 Uhr

DAnke dir... fühl mich gleich viel besser..

Unseren Hüften wirds wohl ned so gefallen aber meine ist eh schon rund.. da gibs nimmer zu versaun...

also danke dir nochmal für deinen Trost...

LG Tatty

Beitrag von ina11 17.08.07 - 14:39 Uhr

huhu tatty...

die Kiwu-klinik in Augsburg ist toll....wir waren auch dort und alle sind ganz lieb und fürsorglich.Der Arzt wird dich super aufklären und dir viele Sorgen nehmen können.:-D

es wird alles gut gehen!

toi toi toi #pro

LG Ina

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:46 Uhr

Hallo..

du warst schon dort? was stimmte denn bei euch nicht?

Bei welchem Arzt warst du denn.. ich hab zwar nen Termin weiß aber nicht bei wem... sind ja viele Ärzte...

wär lieb wenn du mir bissi was erzählst..

LG Tatty

Beitrag von ina11 17.08.07 - 15:13 Uhr

wir waren beim Dr.Kraus...suuuuuper lieber Mann und echt gut drauf...genauso wie die Schwestern dort....

damit du mal weißt,warum wir dort waren kopier ich dir mal einen Postinglink rein...dann kannste dir ein Bild machen.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=1032551

Er hat uns zu der Rück-Op geraten,obwohl sich ja ein Samenleiter geöffnet hatte.

Übrigens hat uns die weltbeste Frauenärztin Fr.Dr.Grasser aus Landsberg dorthin überwiesen.

LG Ina...und Kopf hoch...alles wird gut!!!!!!!!!#freu#freu#freu du bist in suuuper guten Händen

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 15:17 Uhr

Ui.. ah an den Post erinnere ich mich.. hab ich gestern gelesen..

danke... na wenn du so schwärmst... wird scho werden....

Hab nur so Angst.. meine Nachbarin ist grad in Augsburg zur Insemination .. ist jetzt der 3. Versuch und hat nicht geklappt.. das SG ihres Mannes ist noch besser wie meins... und der Arzt sagt es sieht schlecht aus...

Versteh das garne..mensch ... bei meinem Sohn kam alles von allein... wie kann denn das SG jetzt so schlecht sein....

DAzu hatte ich noch die Hoffnung das schlechte SG kam von der 3 Wochen Enthaltsamkeit vorher.. aber auch da hat mein FA vorhin gemeint das kann nicht sein...

Klar bin ich in guten Händen aber die können sicher auch ned zaubern... :-(

Beitrag von ina11 17.08.07 - 15:26 Uhr

natürlich kann er net zaubern ABER....habt ihr es mal mit der Smoothie-Diät versucht??? 2 x am tag einen Smoothie und das Spermiogramm wird sich verbessern.Gabs ne Reportage von bei Gallileo...mein Mann macht die auch....und es ist ja nicht wirklich ne Diät....UND es schmeckt hervorragend gut

http://www.prosieben.de/wissen/foodcheck/episoden/artikel/39660/

versucht es....es tut keinem weh....keine Medikamente,die den Körper belasten und die Chancen stehen echt gut!

#pro#pro#pro damit werden die kleinen #schwimmer garantiert schneller...besser und mehr

Ein Versuch kann nicht schaden.

LG

Beitrag von lovequeen21 17.08.07 - 14:44 Uhr

Hi du Arme,
hast ja echt nen beschissenen Tag erwischt!!
Wünsch dir für die Zukunft alles gute und dass du bald#schwanger wirst!!
Wünsch dir viel Glück#klee#klee#klee und drück dir ganz fest die Daumen#pro#pro!!
Wirst bestimmt bald ss werden!!
Lg

Beitrag von tatty2612 17.08.07 - 14:52 Uhr

Danke für die lieben Worte..

LG Tatty (die momentan total sprachlos is)