Welchen Kindersitz 15-36 kg könnt ihr empfehlen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ratzundruebe 17.08.07 - 14:33 Uhr

Hallöchen

Frage steht ja schon oben...

Es gibt so viele verschiedene und unsere Maus soll einen neuen bekommen. Ich hab jetzt auch gesehen das es 3-Punkt Gurte in dieser Klasse gibt. Die sind doch bestimmt sicherer, oder#kratz

Also welchen habt ihr und wie teuer war er?

#danke für eure Antworten

LG Kerstin

Beitrag von martina75 17.08.07 - 14:58 Uhr

Hallo,
wir haben den Römer Kidfix, das ist der Kid mit der Isofix-Befestigung. Wir sind super zufrieden damit. Das gute Stück hat ca. 170,00 € gekostet.
LG,
Martina75

Beitrag von dore1977 17.08.07 - 15:12 Uhr



Hallo,

wir haben einen von Strochenmühle und sind zufrieden damit. Allerdings ist er sehr schmal. Meine Tochter passt super rein wen ich allerdings die ein oder andre ihrer Freundinen anschaue bezweifel ich das irgendwie......
Am besten zu fährst zu Toy s und lässt Dein Kind Probe sitzen.
lg dore

Beitrag von mel1983 17.08.07 - 15:43 Uhr

Das sind keine 3- sondern 4-Punktgurte ;-)

Nichtsdestotrotz schneiden diese Sitz selten gut ab. Ausserdem kann man die 4-Punktgurte auch nur ne bestimmte Zeit verwenden.

Laut Tests würde ich dir

Römer VIP
Römer KID
Cybex Solution

empfehlen.

Die Römer gibt es auch mit Isofix, sofern ihr sowas im Auto habt. Geht aber unbedingt mit der Kurzen Probesitzen!

LG Mel

Beitrag von abraxas8 17.08.07 - 22:39 Uhr

ich würde dir den concord trimax empfehlen, der ist in test immer sehr gut gewesen und ist nicht so schwer. ausserdem lassen sich die bezüge super reinigen, er ist umbaubar zum sitzkissen und auch nicht übermäßig teuer.
lg

Beitrag von mel1983 18.08.07 - 10:29 Uhr

Nicht so schwer?

Alle Sitze in dieser Größe sind erheblich leichter, als die der vorigen Gruppe.

Sitzbezügereinigen ist bei Römer auch nie ein Problem gewesen, umbaubar zum Sitzkissen sind die Römer auch und übermäßig teuer auch nicht.

LG Mel
:-)

Beitrag von lummybaer 18.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo,
wir haben einen supertollen Sitz von Ferrari. Weiß nicht genau wie er heißt. Aber es gibt ihn bei Neckermann und er kostet 149 Euro. Man kann ihn ab 9 Monate bis 12 Jahre nehmen. Mit Hosenträgergurt, verstellbarer Kopfstütze und supertolle Optik. Unser Sohn ist begeistert und wir ebenfalls. Jetzt hat unser Sohn nur noch das Sitzkissen (er ist 7), alles andere haben wir abgemacht und gut verstaut.

lieben Gruß
Sabine