Möchte Obstmus haltbar machen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nigicat 17.08.07 - 15:25 Uhr

Wer hat Erfahrung mit selbstgemachtes Obstmus haltbar aufbewahren?

Ich würde gern die leeren "Hippgläser" dafür verwenden, weiss aber nicht ob die genug schließen.

Oder soll ich sie einfach einfrieren, mit dem Gemüse mach ich es auch so?

lg. sonja

Beitrag von kleineute1975 17.08.07 - 15:59 Uhr

Hi

also ich denke schon das du sie einfrieren musst also heißes Obstmuss einfüllen oben noch genug platz lassen, dann direkt deckel drauf und kalt werden lassen danach einfrieren.

beim einmachen muss man glaub ich Gelierzucker beitun oder#kratz also ich würde einfrieren, bei uns hat es immer super geklappt

LG Ute

Beitrag von lucie_neu 17.08.07 - 17:18 Uhr

Einfrieren.
Ja, die Hipp-Gläser gehen, allerdings musst schauen dass der Deckel richtig gut drauf geht, die schrauben sich manchmal schief drauf.

Aufpassen, dass oben noch circa 1-2 cm Platz sind (wegen Ausdehnung des Muses während des Gefriervorganges)

Ich gebe übrigens das Getreide (Reis- oder Hirseflocken) direkt zum Obstmus dazu und friere alles komplett ein....

lg
lucie

Beitrag von nigicat 17.08.07 - 21:03 Uhr

Schön, du gibst auch Hirse dazu.

Hab jetzt zum ersten Mal Hirse dazu gegeben und habs eben 3/4 voll in die Gefriertruhe gegeben.

Danke lg. sonja