Wie bekommt man Öl raus?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von adeline31 17.08.07 - 15:30 Uhr

Hallo,

ich hab mir letztens in der Stadt einen Döner gegönnt und hatte ein nagelneues T-Shirt an. Leider hab ich nicht bemerkt, dass an einer Stelle Öl rausgetropft ist und nun hab ich riesige Flecken auf dem Shirt.

Hat jemand einen Tipp, wie ich die wieder rauskriege?

#danke für eure Antworten.

Birgit

Beitrag von kira2002 17.08.07 - 15:50 Uhr

Hallo Birgit,

am sichersten ist: rausschneiden ;-)

Gallseife soll wohl ganz gut helfen, aber nur wenn der Fleck noch frisch ist.

LG
Michaela

Beitrag von adeline31 17.08.07 - 15:52 Uhr

Hallo Michaela,

danke schön. Naja, der Fleck ist ja nun schon etwas älter, hab ich wohl Pech gehabt. Hauptsache, der Döner hat geschmeckt#mampf.

Lg Birgit

Beitrag von maischnuppe 17.08.07 - 16:06 Uhr

Alte Fettflecken kann man mit etwas Butter wieder auffrischen!#aha
Grinsende Grüsse
Schnuppi

Beitrag von scullyagent 18.08.07 - 11:43 Uhr

Gallseife funktioniert auch bei "älteren" fettflecken.

Meine Tochter hat sich ihre Fettpfoten an meinen Chinzkissen abgewischt und ich habe das auch erst später entdeckt.

Also habe ich die Flecken dick mit gallseife eingeschmiert, über nacht einziehen lassen und dann ganz normal bei 30 Grad gewaschen.

Scully

Beitrag von asile 17.08.07 - 16:15 Uhr

Hallo,


vielleicht wirst Du ja hier fündig:

http://www.waesche-waschen.de/


Gruß asile

Beitrag von ninalittle 17.08.07 - 16:33 Uhr

hallo birgit
am besten hilft
Dr Beckmanns Fett und öl
damit bekomme ich alle fettflecken raus und davon hab ich bei jeder großwäsche immer mal wieder einen dabei.
lg nina

Beitrag von nick71 17.08.07 - 16:35 Uhr

Bei Fettflecken erziele ich eigentlich mit Spülmittel immer gute Erfolge.

Auf den Fleck geben und gut einwirken lassen...danach in die Waschmaschine...auf der höchstmöglichen Temperatur.

Beitrag von jana1975 18.08.07 - 16:37 Uhr

Hallo.

Kann ich nur bestätigen. Spüli ist das beste Hilfsmittel gegen Öl- oder Fettflecken.

LG, Jana.

Beitrag von sonnenstrahl1 17.08.07 - 16:35 Uhr

Hallo
Über mehrere Tegae Spülmittel drauf. Immer wieder und dann ab in die Wäsche.

LG
Jelena

Beitrag von adeline31 17.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für eure Tipps. Vielleicht krieg ich mit eurer Hilfe die Flecken ja doch noch raus, wär ja sonst schade gewesen, ich hatte das Shirt nur einmal an.

Liebe Grüße

Birgit

Beitrag von schnecki456 18.08.07 - 01:24 Uhr

Hallo Birgit
Nicht verzweifeln..... Bref !!!!!!!
Sprüh es fünf Minuten vor dem nächsten Waschgang auf die Flecken....und dann sind die (Fett) Flecken weg!!!!!! Bref der Power Fett Löser in der roten Flasche, greift auch die Farbe des T-Shirts nicht an! Kannst die auch für andere 'schwere' Fälle benutzen

LG Susi#huepf

Beitrag von marionundluca 18.08.07 - 08:50 Uhr

Ich nehme für alles mittlerweile von Jamako die Gallseife.

Damit bekommt man zu 100% alles raus. Ich habe sogar uralt Flecken entfernen können.

LG MArion

Beitrag von mama.nicki 20.08.07 - 21:34 Uhr

einfach bissl fit auf den fleck und ab in die maschine!

kuck mal hier, vielleicht findest du noch was: http://www.frag-mutti.de

nicki