Hab ein paar Fragen bezüglich Pille usw...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tasimas 17.08.07 - 15:38 Uhr

Hallo ihr lieben,

mein Mann und ich wünschen uns Nachwuchs. Ich habe eine 27 monatige Tochter aus vorheriger Beziehung.
Ich nehme z.Z. die Pille, ein drei-Phasen-Präparat. Mein Mann möchte, dass ich sie sofort absetze. Ich hatte jetzt eine Pillenpause wegen der Regel und nehme sie eh erst seit Dienstag wieder. Ist es ratsam sie jetzt abzusetzen, oder ist es besser sie bis zum Ende zu nehmen?
Ich bin vorher trotz Pille schwanger geworden. Nicht, weil ich zu "doof" war, sondern weil die Pille von der Ärztin zu niedrig dosiert war und ich überfallen worden bin...#bla
Ein drei-Phasen-Präparat ist ja nu doch stärker. Wie lang/kurz KANN es dauern, schwanger zu werden?
Hoffe auf eure Erfahrungen...

lg julia

Beitrag von jessica110983 17.08.07 - 15:42 Uhr

Hallo,
also ich würde die angefangene Packung aufbrauchen, denn sonst kommt der Körper voll durcheinander.
Wenn du dann die Pille abgesetzt hast kann sich dein Zyklus sofort einpendeln oder es kann auch ein, zwei, drei Monate dauern.
Bei mir war der erste Zyklus nach dem Absetzen der Pille echt lang. Der dauerte 10 Wochen. Danach hat er sich n bissl eingependelt, aber so super regelmäßig ist bei meinen Zyklen nichts.

Also,
viel Glück beim hibbeln dann.

LG Jessi

Beitrag von merlot84 17.08.07 - 15:45 Uhr

wie lange es dauert schwanger zu werden weiß ich nicht! das wüssten hier alle gerne!

aber ich würde dir raten nach der zweiten pillenphase abzusetzen!die dritte ist am leichtesten dosiert! ich glaub früher würdest du auch keine blutung bekommen, weil ja nichts zum absetzen da ist? aber ich bin ja kein FA#schein

Beitrag von alexandra7912 17.08.07 - 15:54 Uhr

Hallo,

auch ich habe 14 Jahre lang die Pille genommen. Und die letzten 5 JAhre eine 3 Phasen-Pille.

Wir sind jetzt im 2 Zyklus ohne Pille (aber 1ÜZ) und ich muß sagen, mein Zyklus ist bis jetzt wirklich vorbildlich. 28-30 Tage.

Aber so wie ich es hier schon öfter gelesen habe, bin ich da wohl eine Ausnahme.

Ich denke auch, lieber zu Ende nehmen und dann einfach mal abwarten, was passiert. Wenn sich der Zyklus gar nicht einspielt, mal zum FA gehen.

Liebe Grüße
Alexandra