Leistenziehen und Unterleibsziehen (wachstum) wie oft bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susesissi 17.08.07 - 15:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab mal eine etwas dumme Frage.Bin zum 3.mal schwanger und in der 12. Woche.Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften hatte ich fast durchgehend dieses Ziehen im Unterleib und in den Leisten und dann acu bei beiden ab der 29.Woche vorzeitige Wehen.
Jetzt am Anfang hatte ich auch das Ziehen aber wesentlich weniger und in immer größeren Abständen.
Und ich mach mir jetzt dummerweise Gedanken ob das Baby nicht vernünftig wächst weil es kaum zieht?
Bisher war alles ok beim letzten Us vor 2 Wochen.Muß noch 1 Woche warten bis zum nächstenUS. Wie sind eure Erfahrung?

Liebe Grüße Suse

Beitrag von emmy06 17.08.07 - 15:45 Uhr

Hallo...

von Anfang an hatte und hab ich das Ziehen nur alle paar Wochen, dann aber extrem heftig und schmerzhaft.
Mit unserem Tom ist alles ok, er wächst ganz normal :-)


LG Yvonne 26.SSW

Beitrag von babylove05 17.08.07 - 15:46 Uhr

Hallo

Oft ist es so das wenn du Mehrfach gebären bist das deine Bänder sich nicht mehr so dehnen müssen.

Musst dir wie Gummi vorstellen je öfter es gestreckt wird deso einfacher geht es .

So hat meine FÄ das mir erklärt.


Bin zwar in der ersten ss aber meine Bänder zeiehn auch nicht durch gehend sondern alle 4-5 tage mal

Martina und Baby D. 26ssw

Beitrag von susesissi 17.08.07 - 15:48 Uhr

Ja so hab ich mir das schon versucht zu erklären. Vielen Dank für deine Antwort.