Mädels,was haben wir bloß für ein Glück mit dem Wetter!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sinelchen 17.08.07 - 16:16 Uhr

Hallo ihr lieben Mama's( in spe)

Bei uns(Lüneburger Heide) hat es tatsächlich gerade gehagelt und es regnet wie verrückt....
Ich kann Euch garnicht sagen wie froh ich bin,dass dieser Sommer total verregnet und tendenziell eher kühl ist.
Wenn es so heiß wäre,wie in den vergangenen Jahren,dann wäre es mit dem dicken Babybauch viel,viel anstrengender.
Ich kann mich noch ans Frühjahr erinnern,als es schon so heiß war,und ich meinen Freunden/Familie mitgeteilt habe,dass ich schwanger bin und im Oktober ET habe.Ganz mitleidig haben fast alle gesagt:"OH Weia,dann mußte ja den ganzen Sommer über den Babybauch rumschleppen,das wird bestimmt kein Zuckerschlecken..."
Juhu,tausend Dank an den lieben Wettergott.möden auch die nächsten Wochen total verregnet und kalt werden.

Stehe ich da alleine auf weiter Flur oder gibt es auch andere,denen das Wetter sehr recht ist??

Alles Liebe weiterhin

Sina 34ssw

Beitrag von emmy06 17.08.07 - 16:18 Uhr

Hallo....

dem ist absolut nichts mehr hinzuzufügen ;-) Wegen mir kann es den ganzen Sommer regnen ;-) Zumindest dieses Jahr ;-)

LG Yvonne 26.SSW

Beitrag von sinelchen 17.08.07 - 16:24 Uhr

#herzlich#snowy

Beitrag von heike011279 17.08.07 - 16:22 Uhr

Hi,
ich bin auch froh, dass wir einen eher kühlen Sommer erwischt haben.
Das erleichtert uns die Schwangerschaft mehr als wir begreifen können, glaube ich.
Ich merke das immer an den vereinzelt heißen Tagen, an denen kreislauf- und wassertechnisch bei mir fast gar nichts mehr geht..
Das einzige, was mir auffällt, ist das die Nächte dennoch sehr schwül zu sein scheinen und einem das normal schon sehr zu schaffen macht. Und gerade jetzt in der Schwangerschaft bringen mich diese heißen Nächte noch um den Verstand..
Gruß
Heike

Beitrag von silberpfeil99 17.08.07 - 16:24 Uhr

Oh naja, ich bin eher der Schönwetter-Typ. Mich gucken schon immer alle komisch an, wenn ich sage, daß mir die Hitze nichts ausmacht, sondern eher die Kälte oder Feuchtigkeit. Bin eben ne Frostbeule, deshalb kann es gar nicht warm genug sein. Naja, jeder tickt anders. Bei uns ist es heute schön und auch angenehm warm. Kriegt eben jeder, was er möchte... Ist doch auch nett.

Schönes WE und alles Gute. Habe auch im Oktober ET. Huuu, wie spannend!#huepf

Beitrag von sinelchen 17.08.07 - 16:26 Uhr

Ja,echt spannend.Dauert ja garnicht mehr lange....jippieh!

Dann wünsch ich dir noch ein bißchen mehr Sonne,kleine Frostbeule und sonst auch alles Jute....

:-) Sina

Beitrag von lamia1981 17.08.07 - 16:25 Uhr

Du hast absolut recht. Wobei, mir ist es schon fast wieder etwas zu kühl.

Was mich allerdings wundert, kaum hat man mal ein zwei einigermaßen schöne Tage geht hier schon das Gejammer bei Urbia los, oh je ist das heiß. Also ich finde in diesem Sommer super zum schwanger sein und so ein paar heiße Tage dazwischen sind super zu verkraften und ich wünsch mir schon noch ein paar davon.

Übrigens hab ich auch schon öfter mit dem Gedanken gespielt mal sonen Tread zu eröffnen.

lg lamia auch 34.ssw

Beitrag von heddie 17.08.07 - 16:26 Uhr

Hallo Sina,

ich bin auch mal wieder da... Und auch seeeehr froh, dass der Sommer sich nicht zum Jahrhundertsommer entwickelt hat. Das haben mir nämlich auch ganz viele Leute vorhergesagt.

Hatte echt schon Bammel - ich kann's schon unschwanger nicht gut ertragen, wenn's mal über 30 Grad hat...#schwitz

Also bei uns ist echt optimales SS-Wetter. Sonnig, angenehme 20 Grad - was will man, besser gesagt schwangere Frau mehr?#freu

LG Heddie