eisprungfrage!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von summer07 17.08.07 - 16:28 Uhr

kann es auch passieren, dass der eisprung erst irgendwann in der 2. Zyklushälfte stattfindet?

oder ist er immer in der mitte??

Beitrag von jelly_buttom 17.08.07 - 16:30 Uhr

Ähm ja natürlich!

Die 1 ZH kann 25 Tage (wobei das schon sehr lange ist!) lang sein...

Wohingegen die 2.ZH bei einer völlig gesunden Frau immer zwischen 12 und 16 Tagen beträgt...

Aber ES mitten in der 2.ZH GEHT NICHT!

LG

Beitrag von nigna 17.08.07 - 16:31 Uhr

Hallo,

der ES trennt doch erste und zweite ZH voneinander !!!
Deswegen liegt er immer dazwischen ! (muss aber nicht die Mitte des Zyklus' sein !)

Also nicht deine Zykluslänge durch zwei teilen !

LG,
nigna

Beitrag von summer07 17.08.07 - 16:35 Uhr

ok, also ich hab 35 ZT... kann der ES also auch am 22. ZT z.B sein???

Beitrag von nigna 17.08.07 - 16:40 Uhr

Wenn du deine genaue Zykluslänge weißt, dann ziehst du VON HINTEN ca. 14 Tage ab und da hast du in etwa deinen ES.

Also:
35 ZT- 14 = 21 ZT

Du hast also etwa am 21.ZT deinen ES, und am 35.ZT dann deinen NMT !

Beitrag von merlot84 17.08.07 - 16:35 Uhr

der ES ist immer ca. 14 tage vor der nächsten mens!
das war bei mir schon am 48 ZT! definitiv nicht in der mitte#freu