UMFRAGE:WIE OFT GEHT IHR NOCH WEG????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annkay 17.08.07 - 17:25 Uhr

hi mammis;-)
meine frage steht ja bereits im betreff!!!
also,ich geh so 1-2 mal im monat für n paar stunden auf party,und meine jungs machen männerabend#huepfklappt wunderbar!!!!
wie siehts bei euch aus?geht ihr denn auch mal nur mit freundinnen weg????
lg annkay and diego#baby

Beitrag von lucie_neu 17.08.07 - 17:29 Uhr

Nein.
Seit Emmas Geburt war ich genau zweimal weg. Einmal im Februar mit meiner Freundin beim Essen. Und das zweite Mal vor zwei Tagen, ebenfalls beim Essen, da war ich um 23 Uhr wieder zuhause.

Nachdem ich 3 Wochen nach Emmas Geburt wieder arbeiten ging und sehr viele Abendtermine mache, wo ich ohnehin nie vor 22, 23 Uhr zuhause bin, ist es schwierig, den Babysitter (Oma) auch mal fürs Privatvergnügen einzuspannen....

#schmoll

Beitrag von annkay 17.08.07 - 17:55 Uhr

hallo!!!!
ja,das stell ich mir auch schwierig vor,wenn man die ganze woche solange arbeitet!!!!
ich kann 24 h für diego da sein,deshalb denke ich ist es ok,wenn ich mal weggeh...
aber hey,wenn emma größer ist ,wird sich dir die gelegenheit vielleicht auch mal öfters bieten!!!
#herzlichgrüße annkay and #baby diego

Beitrag von ich_und_ich 17.08.07 - 17:32 Uhr

Hallo,

ich bin alleinerziehend und bei mir sind solche Abende relativ selten, da meine Eltern auch weit weg wohnen..

Aber 2mal konnte ich schon auf ein konzert gehen, da haben Bekannte aufgepasst.. Nächste Woche gebe ich meine Maus mal zu einer guten freundin, da werde ich zum ersten Mal wieder mal in die Stadt gehen..

Aber ich bin geren zu hause mit meiner Maus..

Habe dann auch ne guete Beschäftigung zu Hause gefunden..

LG

Sandra

Beitrag von annkay 17.08.07 - 17:59 Uhr

huhuuu!!!das ist doch auch ok!!!!nehme diego immer mit,wenn ich in die stadt gehe,zum glück ein sehr pflegeleichtes baby!!!!
am liebsten verbringe ich die zeit auch mit meiner familie...aber ich muss auch mal abschalten....
#herzlichgrüße annkay and #babydiego

Beitrag von selmi22 17.08.07 - 17:33 Uhr

Hallo Annkay,
ich gehe auch noch mit Freundinnen weg.
So 1-2 mal im Monat.Dann lasse ich mir es aber auch richtig gut gehen....meine Kleine ist dann gut versorgt.
Entwerder passt mein Freund auf, oder meine Mutter(was mir irgendwie lieber ist als wenn er das macht, so bekommt er wenigstens nicht mit wann ich wie nach Hause kam)!!!:-p

Ich gebe der Kleinen dann meist gegen 23 Uhr die letzte Flasche und wenn ich da bin so gegen 4 bekommst sie dann auch erst wieder die nächste Flasche.So merkt sie nichtmal das ich weg war, sie verpennt es heheh.....;-)
Dann füttere ich sie, wickle sie und dann schlummern wir beide ein!

Ich genieße solche Abende, habe auch kein schlechtes Gewissen.
Nach 9 Monaten SS kann man ruhig wieder ein normales Leben führen, und wenn die Würmer gut versorgt sind braucht man sich auch keinen Kopf zu machen....
LG#herzlich

Selma(die morgen auf ne Party geht) mit Amilya(die dann bei der Oma schläft)*08.04.07

Beitrag von annkay 17.08.07 - 17:51 Uhr

hallo selma!!!!
also,ich denke auch,das wir uns das "verdient"haben!!!!
gehe meist auch erst so um 0 uhr weg und bin so um 4 zuhause!!!!da diego sowieso ein sehr liebes baby ist,is das gar kein problem!!!!
#herzlich grüße annkay und diego#baby

Beitrag von dotterblume1483 17.08.07 - 18:02 Uhr

Hi,

na ich weiss ja nicht, aber so früh schon weg gehen???#kratz
Dein kleiner ist ja erst 2 Monate jung!
Naja, ich weiss ja nicht ob du stillst???
Muss natürlich auch jede Mutti selbst entscheiden, wann sie das erstemal alleine weg geht;-)
Will nicht haben das du dich angeriffen fühlst!

Ich habe gestillt, von daher war es bei mir nicht möglich so früh alleine weg zu gehen! Aber ich wollte das so früh auch gar nicht!
Das erstmal wo ich alleine weg gegangen bin, da war Sophie 5 Monate alt!

Nochmal nicht das sich irgendwer angegriffen fühlt, es muss jeder selber entscheiden wann er das erste mal weg geht!!!
Lg Maria

Beitrag von annkay 17.08.07 - 18:11 Uhr

huhuuu!!! nein,keine angst,ich fühle mich nicht angegriffen...soll jeder seine meinung äußern;-)
also,ich stille noch,aber ich pumpe vorher genügend ab!!!meist schläft mein schatz sowieso die ganze zeit...
ich brauche das ab und an mal,tanzen zu gehen...mit gedanken meist sowieso zu hause;-)...wenn ich so überlege,war ich vor der ss fast jedes weekend weg...käme für mich heute gar nicht mehr in frage und könnte ich mir auch gar nicht vorstellen!!!!!bin eben am liebsten doch bei meinem schatz#huepf#huepf#huepf
lg annkay and #baby diego

Beitrag von dotterblume1483 17.08.07 - 18:14 Uhr

dann ist ja gut, man weiss ja nie!
Gibt ja auch andere Leute hier#augen

schönes Wochenende!

Lg Maria

Beitrag von annkay 17.08.07 - 18:16 Uhr

oh ja,das stimmt....kenne auch eine,geht JEDES we fr UND sa weg....ist sturzbetrunken,und kümmert sich nich mal um das baby,wenn sie nachhause kommt#schock#schock#schock
euch auch ein schönes we!!!!!!

Beitrag von salem82 17.08.07 - 18:02 Uhr

Ich will garnicht mehr weg#hicks

Beitrag von annkay 17.08.07 - 18:14 Uhr

hi!!! macht doch nichts;-)kommt bei mir bestimmt auch noch:-D

Beitrag von menina 17.08.07 - 18:50 Uhr

Hallo annkay & Diego

seit Laura Marie war ich noch nie unterwegs ohne sie dabei zu haben. Ich habe bis jetzt noch keine minute ohne sie verbracht.
Tja was soll ich sagen ich wünschte mir ich könnte mal eine stunde mich alleine beschäftigen. So sehr ich sie auch liebe aber ich fühle mich so down daß ich nur mal gern für kurz mich irgendwo auf eine Bank setzen würde und die Ruhe genießen würde oder mit eine Freundin mal essen oder was trinken gehen würde.
Ich hoffe ich kann sie irgendwann mal alleine beim Papa lassen. Spätestens wenn ich nicht mehr stille.
Seid lieb gegrüßt von uns.
http://www.fruchtzwerge.de/fotoalbum/LauraMarieEPDeMatos

Beitrag von annkay 17.08.07 - 20:04 Uhr

hallo!!!!fremdelt deine maus????ich versuche es jetzt noch auszunutzen,bevor er fremdelt:-D
du kannst bestimmt auch bald wieder weg#liebdrueck

Beitrag von menina 18.08.07 - 09:59 Uhr

Guten morgen.
Nein sie fremdelt nicht! Aber mich liebt sie doch am aller meisten"";-)
Ich habe es heute Nacht geschafft abzupumpen weil die kleine einfach mal von 20h30 bis um 6h durchgeschlafen hat! #huepf das heisst ich kann mal weg und für den Notfall ist was da.
Ich habe es mir ja auch verdient!
Viel spaß noch und ganz liebe Grüße von uns.

Beitrag von agathe26 17.08.07 - 18:58 Uhr

Hi!

Tja, allerseltenst! #gruebel Aber eigentlich finde ich das auch gar nicht schlimm. Wenn mir wirklich mal die Decke auf den Kopf fällt, dann nehm ich Reißaus. Mein Freund kümmert sich ja genauso gut und erfolgreich um den Scheißer wie ich. Auf Parties war ich seit der Geburt (09.11.06) drei oder vier Mal.

Viele Grüße und viel Spaß beim Feiern (lernt man irgendwie mehr schätzen wenn ein Baby da ist, finde ich)! Agathe

Beitrag von popmaus 17.08.07 - 19:01 Uhr

Wir waren jetzt vor 2 Wochen das erste mal wieder mal zusammen weg, auf einem Weinfest und Oma hat auf Chantal aufgepasst und sie ins Bett gebracht.
Da Chantal ihre Oma jetzt schon sehr ins Herz geschlossen hat war das auch kein Problem.
Morgen hat meine beste Freundin Junggesellinnenabschied da bin ich alleine on tour und nächste Woche haben wir Stadtfest da gehen wir wieder zusammen hin und Oma macht Babysitter.
Klappt sehr gut. Wenn nicht würden wir selbstverständlich daheim bleiben.

Liebe Grüsse
Carmen und#baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von hsi 17.08.07 - 19:17 Uhr

Hallo,

also mit meinem Menne bin ich, bevor mein Kleiner zur Welt kam jeden Sa. weg gewesen, jetzt so alle 2 Wochen. Vorgestern bin ich das nach langen mal wieder nur mit einer Freundin weg. Das erste mal, da war meine Maus 3 Monate alt und ich in der 5 Woche schwanger und jetzt erst vor kurzen. Mein Freund hat dann auf die Kinder aufgepaßt, hat super geklappt. Will das jetzt alle 4 Woche machen, weil mein Freund alle 4 Wochen 1 Woche frei hat.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07

Beitrag von mone1 17.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo,
Paul wird in 4 Tagen 1 Jahr alt und so richtig geh ich erst wieder weg seit 2 Monaten (hab 6 Monate vol gestillt und jetzt noch morgens und abends), dafür aber in Zukunft 1 mal im Monat mit 3 anderen Mamis deren Kids genausoalt sind:-) und das dann so richtug ausgelassen.
Mein früherer Freundeskreis hat leider noch keine Kinder und leider auch nicht so viel "Verständnis".
Aber ganz ehrlich, es reicht mir so. Ich hab nicht das Gefühl was zu verpassen!
Dafür geh ich tagsüber wenn mein Mann frei hat lieber alleine schwimmen und genieße mal die Ruhe für 1-2 Stunden!
Lg,
Simone

Beitrag von belinda1972 17.08.07 - 20:35 Uhr

Ich gehe ca. einmal die Woche mit meinen freundinnen weg - bin ja schliesslich nicht nur Mutter! Und Papa und Oma freuen sich, mehr zeit mit dem Kleinen zu verbringen.