Hallo Septembis =)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bade_frau 17.08.07 - 18:06 Uhr



Huhu ihr lieben.....

Habe seit heute morgen Wehen, zwar noch unregelmässig, aber schon sehr schmerzhaft#schmoll war heute bei meiner Hebi zur Akupunktur( habe super viel Wasser in den Füssen) und sie legte mich noch ans CTG und sie meinte es kann sich nur noch um Stunden handeln#freu Mumu ist auch fingerdurchlässig#huepf am Montag bei meiner FÄ zur Vorsorge war er noch komplett zu ;-)

Ich hoffe, dass es heute noch oder morgen losgeht#freu#huepf#huepf Ich kann es kaum erwarten meinen kleinen Wurm endlich in den Armen zu halten.....

Wie sieht es bei euch denn so aus? Was machen eure Zwerge im Bauchi? Und wie kommt ihr mit dem Wetter klar?
Mich macht das Wetter schon fertig, deshalb hoffe ich, dass sich mein Kleiner auf den Weg macht;-)

Lg Jana + Fynn ab morgen 39Ssw

Beitrag von skrolli 17.08.07 - 18:10 Uhr

Dann wünsche ich Dir mal viel Glück, dass du bald entbunden wirst#pro. Habe ET am 4.9. und ich wehe hier heute auch so vor mich hin. Bin total matsche und die Nächte sind nicht mehr zum Schlafen gedacht, scheint mir..Ich kann net mehr#schwitz#heul:-[


Lg Sylvie 38 SSW

Beitrag von bade_frau 17.08.07 - 18:13 Uhr


Schlafen was ist das ????? Kann ich seit wochen schon nicht mehr richtig, muss ständig auf´s Klo und ich kann nicht mehr richtig liegen, alles tut weh.... Und ich hoffe, dass es heute noch was wird, meine Große ist schon total aufgeregt und hofft auch dass ihr Bruder sich bald auf den Weg macht....

Beitrag von jenny133 17.08.07 - 18:13 Uhr

Hallo Jana,

erstmal bevor ich es vergesse:
Alles gute für die Entbindung!! Vielleicht hören wir uns ja wirklich vorher nicht mehr ;-)

Nun - mein kleiner muss noch ein bisserl ausharren, bin aber auch erst seit heute in der 36.SSW!
Ende nächster Woche ist das KiZi fertig #huepf
Ein paar Kleinigkeiten noch - dann ist alles fertig!

Ich hatte heute den ganzen morgen so ein ziehen rechts im Bauch. Meine Mutti tippt schon auf Senkwehen. Hab hier vorhin auch einen Thread reingesetzt, aber nur eine Antwort dazu bekommen. Bin mal gespannt, wenn es Senkwehen wären, kommen sie doch sicher die nächsten Tage noch ein paar mal??

LG
Melanie mit #baby-boy 35+0

Beitrag von bade_frau 17.08.07 - 18:18 Uhr



Also wenn es Senkwehen sind/waren dann kommen sie bestimmt nochmal.... Hatte sie auch regelmässig.... In meiner 1SS hatte ich sie überhaupt nicht, aber meine Hebi meinte die meisten Frauen merken die Senkwehen in ihrer 1SS nicht, aber dafür umsomehr in der 2SS, so wie ich jetzt auch....

Habe zum Glück letzte Woche alles nochmal durchgewaschen von dem Kleinen:-D also er kann kommen....

Will auf alle Fälle auch gleich wieder nach Hause, also ich möchte gerne Ambulant entbinden..... Hoffe, dass es auch klappt....

Beitrag von captpicardvonsdh 17.08.07 - 18:20 Uhr

Hallo!

Na dann wünsch ich dir mal ganz viel Glück, dass du dein Baby bald im Arm halten kannst. Man ist doch irgendwie froh, wenn sie etwas früher kommen.

Ich hab auch schon immer mal Wehen, obwohl es gestern schlimmer war als heute. Mein Arzt hat mir auch schon ein Überweisungsschein fürs Krankenhaus mitgegeben, bin ja mal gespannt, ob es wirklich früher kommt, wie sie sagt.

Das Wetter ist eigentlich angenehm bei uns und damit komm ich auch klar.

MFG Franzi

Beitrag von melhau 17.08.07 - 18:37 Uhr

Hallo Jana!

Na dann sind wir mal gespannt ob wir morgen noch was von dir liest oder erst in ein bis 2 Wochen dass euer Kind da ist...
Für alle Fäle drück ich mal die Daumen!

Wehen!? Was sind Wehen? Mein CTG ist bei Wehentätigkeit eine astreine Nulllinie, keine Senkwehen oder Übungswehen zu spüren aber ich hab ja auch noch 3 Wochen...
Die Muttermundkontrolle haben wir uns gespart, ohne Wehen keine Öffnung des MuMu.

Ödeme in den Beinen kenn ich auch, aber die Akupunktur wirkt ware Wunder auch gegen meine Kopfschmerzen.

LG Melanie

Beitrag von cp8 17.08.07 - 18:48 Uhr

hallo jana,

na, da können wir uns ja die hände reichen.

war letzten fr bei der fä und da war mein mumu ca. 3cm auf und weich,gmh verstrichen und wehen auf dem ctg.
heute wieder fä termin gehabt, habe die ganze wo mal mehr mal weniger, aber leider unregelmäßige wehen gehabt,heute dann der befund:mumu ca. 4-5 cm auf, sie hat dann noch eine eipollösung gemacht,war nicht sehr angenehm, aber sie sagt das die wehen dadurch evtl. stärker werden und meine fruchtblase platzen könnte und dann die wehen heftiger werden.wehen sind seit dem permanent da, nur die heftigkeit fehlt eben noch.
sie meint heut oder morgen können wir damit rechnen unseren "könig" in den armen zu halten.na, mal schaun.wir warten gespannt.

dir alles alles liebe und gute weiterhin, wie es auch kommen sollte;-)

lg claudia mit felix alexavier 36+5 ssw