3 jahre mit freund zusamm und nur chaos:-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von schwarz.. 17.08.07 - 18:07 Uhr

Hallo.
ich bin jetz seid 3 jahren mit meinem freund zusamm ich bin 20 und er 23) und ich weiß einfach nich mehr wie es weiter gehen soll..ständig streiten wir uns nur über sachen die eigendlich garnicht wichtig sind,es läuft alles nur noch scheisse.er ist total eifersüchtig.ich darf nicht alleine weg und nochnnichma kumpels oder so grüßen er is immer sofort beleidigt.es gab da mal sone situation die mich auch echt zum kochen gebracht hat,wir hatten vonner familie ne grillfeier und er wollte nich mit,dann bin ich mit meinen eltern alleine mitgefahren.nach dem grillen wollten wir alle zum schützenfest!!und als ich dann grad mal ne stunde da war bekam ich ne sms von wegen:bekomme ich raus das du auf schützenfest bist ist es aus mit uns!!
ich verstehe den überhaupt nicht mehr.
ich stelle mir ne beziehung anders vor,auch mal eine was machen und zusamm lachen und spaß haben,das ist bei ihm und mir überhaupt nicht der fall.meine ganzen freundinnen haben sich schon von mir abgekapselt weil ich ja nie alleine wegkann.auch wenn ich ihm sage dann und dann möchte ich mit meinen eltern mal da oder da hin..ist er auch sofort sauer.das kann es doch nich sein.
mir geht das alles so auf die nerven.
und jetz fängt er auch noch an sauer zu sein wenn ich mal keine lust habe mit ihm zu schlafen..dann redet er nich mehr mit mir oder ist sauer.ich komme mir da dann total doof vor.
ich hatte vor 1 jahr schonmal schluss gemacht weil ich die schnauze so voll hatte doch da hat er mich nich in ruhe gelassen er stand immer morgens bei uns vor der tür oder hat mich irgendwo abgefangen.ich muss dabei sagen mir ging es in der zeit als wir auseinander waren richtig gut konnte wieder das tun was ich will.aber er hat und hat mich nich in ruhe gelassen andauernd hat das telefon gekligelt überall wo ich war war er komischerweise auch sogar auf dem weg zur arbeit hat er mich abgefangen!! irgendwie bin ich dann zu ihm zurück damit das theater endlich aufhört.
nur jetz ist es wieder soweit ich sehe immer bekannte und so die mit ihrem freund lachen und gemeinsamkeiten haben und wo es hamoniert,das is bei uns garnicht!!
ich habe das gefühl ich verpasse was .
was soll ich nur tun???ich weiß echt nich weiter .
:(

Beitrag von schwarz.. 17.08.07 - 18:11 Uhr

was ich noch dabei sagen muss,ich denke nie wirklich an mich ich denke immer wenn ich jetz schluss mache geht es ihm bestimmt toal mies usw.aber ich muss doch auch mal an mich denken oder?weil ich fühle mich garnich mehr wohl und ich weiß auch nich mehr ob es wirklich liebe ist.
und ich habe angst das wenn ich schluss mache das er mich wieder überall abfängt und mich überall auflauert!!
:(

Beitrag von anyca 17.08.07 - 19:29 Uhr

Wo willst Du denn in weiteren drei Jahren sein? Oder in 10 Jahren? Immernoch aus Angst und Mitleid zusammen mit einem, mit dem Du Dich eigentlich nicht mehr verstehst?