Welche milch nach Mumi

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fee24 17.08.07 - 18:08 Uhr

Hallo Ihr,


meine Kleiner ist 6 Monate alt und ich gewöhne ihn grad an Beikost und stille ab. Welche milch geb ich ihm denn? Pre, 1er oder 2er? Habt ihr da ne Ahnung? Will morgens ja dann keinen Brei geben sondern Fläschen.

Danke Fee

Beitrag von agathe26 17.08.07 - 18:49 Uhr

Hi Fee!

Meiner bekommt Alete HA1. Die macht ihn auch gut satt. Die anderen brauchst Du nur dann zu nehmen, wenn einer 1er nicht sättigt.

Viele Grüße, Agathe

Beitrag von darkblue6 17.08.07 - 20:09 Uhr

Hallo!

Ich würde erst mal Pre nehmen, die ist der Mumi am ähnlichsten und kann ganz nach Bedarf gefüttert werden. Pre kann auch im ganzen ersten Jahr gefüttert werden, da ist alles drin, was die Kleinen brauchen.

In der 1er ist schon zusätzliche Stärke enthalten die zwar evtl. etwas besser sättigt, aber dafür u.U. auch dick machen kann. Das ist dann kein normaler Babyspeck der sich verwächst, sondern richtige Fettzellen, die bleiben...

2er würde ich nach Möglichkeit gar nicht nehmen. Da sind oft höchst überflüssige Zusätze wie Aromen, Zucker usw. enthalten.

Falls es Dich interessiert, hier ist noch ein Link dazu:

http://www.kindundgesundheit.de/expertenforum/kindergesundheit/folgemilch-ab-welchem/view

LG,
darkblue + sarah (*7.10.06)