Kind 4 hat ständig schleim im hals!! Hilfe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jaro01 17.08.07 - 18:38 Uhr

hallo,

meine kleine 4 jahe hat ständig schleim im hals. morgens ist es am schlimmsten und nachts. morgens nach dem aufstehen hustet sie ihn immer ab. aber tagsüber zeiht sie immer so komisch hoch. ihr wisst doch wie. was kann das sein??? die ärzte finden nix. polypen hat sie auch schon raus. das hat sie schon gut 1,5 jahre.
wäre über jede antwort dankbar!!

lg chris mit lana

Beitrag von grizu99 18.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo!

Wurde schon ein "Schweißtest" auf Mukoviszidose gemacht?

Lg grizu99

Beitrag von jaro01 18.08.07 - 20:10 Uhr

hallo,

nein das noch nicht. aber bei der geburt wurde auf muko getestet und das war negativ. aber sie hustet nur morgens!! meinst du das wäre ein symptom.??? den rest des tages und nachts hustet sie gar nicht. machst mir angst!!!!!

lg chris

Beitrag von grizu99 19.08.07 - 12:45 Uhr

Keine Ahnung, das fiel mir nur irgendwie als erstes ein! #kratz

Den Test haben sie bei meinem Sohn auch gemacht, weil der ständig ganz schlimme Lungenentzündungen /Bronchitiden hatte, dabei hatte der so gut wie nie Schleim.

Viell. gehst Du mit ihr mal in eine Kinderlungenklinik, die checken sie richtig durch, das haben wir auch hinter uns.

Lg grizu99