KANN MAN DURCH PILLE KEINE KINDER BEKOMMEN???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fariana 17.08.07 - 19:05 Uhr

Hallo ihr lieben...

Ich hab gehört das man durch pille keine kinder bekommen kann....:-(

Ich glaub nicht dran ,doch sorgen macht es mir doch.

Was sagt ihr dazu.

LG Fariana

Beitrag von haferfloeckchen 17.08.07 - 19:06 Uhr

Äääääh....also wenn du sie nimmst, dann solltest du keine bekommen, denn dafür ist die Pille ja gedacht...

Oder wie ist deine Frage gemeint???#kratz#kratz#kratz

Beitrag von fariana 17.08.07 - 19:11 Uhr

Es hies das wenn man die pille zu früh beginnt zu nehmen z.b. mit 14 jahren das man dann statistisch eine geringere chance hat kinder zu bekommen
das ist gemeint.....

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 19:12 Uhr

Ich glaube nicht...

Ich kenne Frauen, die haben die Pille 15 Jahre am Stück genommen und sind nach Absetzen SOFORT schwanger geworden.

Andersherum kenne ich Frauen, die haben noch nie die Pille genommen und üben schon seit Jahren und es klappt nicht..

LG Lena

Beitrag von eisfee77 17.08.07 - 19:13 Uhr

das ist quark!

Sorry... Aber an die Statistiken will ich sowieso nicht denken... Statistiken sind eben statistiken..

Beitrag von haferfloeckchen 17.08.07 - 19:13 Uhr

Wo hast du den Quatsch her?
Hab ich noch nie gehört.

Ich habe die Pille seit meinem 16.Lebensjahr genommen, und bin nach 10 Jahren durchgängiger Einnahme direkt im 1.ÜZ schwanger geworden (war dann aber eine Fehlgeburt, das hatte aber nicht die Pilleneinnahme als Grund!).
Danach bin ich auch wieder ohne Probleme ss geworden.

Willst du denn schon schwanger werden?Bist ja noch sehr jung!

Beitrag von supergirli1985 17.08.07 - 19:22 Uhr

Hi!
Hab mit 13 mit der Pille angefangen. Mit 21 abgesetzt. Hat 1 1/2 Jahre geauert bis es geklappt hat.

LG Micha 34. SSW

Beitrag von bommel1610 17.08.07 - 19:30 Uhr

die heutigen Pillen sind doch so niedrig dosiert, dass man sie moeglichst immer um die gleiche Zeit nehmen soll, um den Empfaengnisschutz zu gewaehrleisten...

Wenn sonst keine Gruende vorliegen kann ich mir nicht vorstellen nur weil man jahrelang die Pille genommen hat nicht mehr schwanger werden zu koennen.

Dann haetten wir ja bald gar keine Kinder mehr, oder??

Beitrag von jezzi 17.08.07 - 20:03 Uhr

Nein, das ist Quatsch!
Ich habe mit 15 mit der Pille begonnen. Nach 12 Jahren hab ich abgesetzt und bin im 4. ÜZ schwanger geworden!


gruß Jessi

Beitrag von babylove05 17.08.07 - 20:16 Uhr

Meine Schwester hat mit 13 angefangen die Pille zunehmen ( wegen ihrer Mens schmerzen ) und ist heute Mama von einem süssen Sohn ohne überhaupt geübt zuhaben.

Also von daher kann es nicht stimmen.

Martina und Baby D. 26ssw

Beitrag von mausichen1988 17.08.07 - 21:13 Uhr

Hab mit 14 angefangen die pille zu nehmen aus medizinishcen gründen. bin jetzt 18 und in der 26,woche schwanger! ich sag dazu: blödsinn! der lebende gegenbeweis schreibt ja gerade #freu

Beitrag von tapsitapsi 17.08.07 - 19:06 Uhr

Hey,

#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz


Ich bin froh, wenn ich durch die Pille keine Kinder bekommen kann!#freu;-)

LG Michaela

Beitrag von anto1993 17.08.07 - 19:22 Uhr

du bist ja eine flocke

;-);-);-);-);-);-);-)


#freu andrea

Beitrag von tapsitapsi 17.08.07 - 19:33 Uhr

Einmal musste ich auch mal das Schreiben, was mir beim Lesen ganz spontan eingefallen ist!;-)

:-p

Ela

Beitrag von noblesse-oblige 17.08.07 - 19:06 Uhr

Hääääääääää?????????

#kratz#kratz#kratz



Meinst du das so, dass man nach ABSETZEN der Pille keine Kinder bekommen kann oder was???

Beitrag von eisfee77 17.08.07 - 19:08 Uhr

#freu öhm, bin auch grad etwas ratlos.. Wie meinst du das #kratz ????

Jede 2. Frau nimmt die Pille und bekommt Kinder nach ABSETZEN.....

Und wenn Du die Pille nimmst, dann kannst Du auch nicht Schwanger werden.. Dafür ist sie ja gedacht.... Oder wozu nimmst du die Pille sonst? #kratz

Beitrag von mamas_sternchen06 17.08.07 - 19:08 Uhr

#gruebel#kratz

was soll das den heissen???

Also wenn Du sie nimmst, dann solltest du normalerweise keine Kinder bekommen.
Wenn du sie nicht oder nicht mehr nimmst, dann müsste es eigentlich wieder klappen!

#gruebel#kratz

Beitrag von furia77 17.08.07 - 19:13 Uhr

Hi,

also verstehen tu ich das ganze auch nicht, weil du nimmst ja die Pille um nicht schwanger zu werden und wenn du sie absetzt solltest du schwanger werden, vorausgesetzt du bist sonst soweit gesund das dem nichts im wege steht....

es gibt natürlich auch die andere Version, ich hab die Pille genommen und bin trotzdem schwanger geworden :-)

lg
Kerstin (28+1)

Beitrag von maryj 17.08.07 - 19:13 Uhr

hi
also ich höre auch immer wieder von frauen die über jahre die pille genommen haben das es dauert mit dem kinderwunsch...
aber das is denk ich auch logisch weil der körper sich ja nach dem absetzten der pille auch umstellen muss....
das ist natürlich auch bei jedem anders....und viele werden auch einfach gleich schwanger...
aber wiegesagt höre immer wieder das wenn man jahrelang die pille genommen hat das sich der kiwu hinziehen kann...


lg maryjane

Beitrag von susi85 17.08.07 - 19:13 Uhr

#kratz wenn du die pille regelmäßig nimmst,wirst du nicht schwanger.

als ich dir pille abgesetzt habe wurde ich nach ca. 3 monaten schwanger.

liebe grüße

kleine bemerkung ...

du bist ja erst 17 also mach dir da noch keinen kopf drum ;-)

Beitrag von conny000 17.08.07 - 19:15 Uhr

Also ich kann bestätigen das sich nach jahrelangem einnehmen der Pille der Kinderwunsch nicht verzägern muß!
Denn ich hab z.B. 10 Jahre lang die Pille durchgehend genommen,dann hab ich sie abgesetzt und 2 Monate später war ich schwanger !!!!

Lg Conny

24.SSW

Beitrag von melhau 17.08.07 - 19:16 Uhr

Das einzige was möglich ist ist dass es etwas länger dauert dass sich nach langjähriger Pilleneinnahme dein natürlicher Zyklus reguliert und eine Schwangerschaft eintritt.

Unfruchtbar macht die Pille aber nicht, ansonsten hätten wir sicher ein noch massiveres Problem mit der Geburtenrate.

Melanie

Beitrag von sonnenblume_14 17.08.07 - 19:23 Uhr

...ich weiß nicht, aber durchs Pille nehem wirst Du nicht schwanger sondern durch#sex.

Aber im Ernst, die Pille verhindert doch, das schwanger werden, jedenfals hat sie das bei mir 17 Jahre lang sehr zuverlässig getan.

Hab auch schon ne Studie gelesen, wonach die Pille ( oder andere Hormone zur Verhütung) eher steigern.

Schwanger werden kannst Du nach Abstetzen der Pille im Grunde sofort, wenn keine anderen körperlichen Dinge dagegen sprechen, oder zumindest dann wenn der Zyklus wieder normal ist...

Einen schönen Abend noch

Beitrag von sooza 17.08.07 - 19:29 Uhr

Hallo Fariana,

das ist völliger Unsinn. Ich habe seit ich 16 bin die Pille genommen, weil ich an einer vererbten Überproduktion an männlichen Hormonen leide. Mit 27 Jahren habe ich die Pille abgesetzt und war gleich im ersten Zyklus schwanger. Leider war das eine Eileiter-SS aber das lag NICHT an der Pille. Danach habe ich über ein halbes Jahr keine Pille genommen und die männlichen Hormone setzten sich wieder durch, so dass mein Zyklus unregelmäßig wurde und ich nicht schwanger wurde. Habe dann noch mal 3 Monate die Pille genommen und war gleich wieder im 2. Zyklus schwanger :-D Und nun kommt die kleine Maus hoffentlich mal bald auf die Welt.

Man sollte nicht alles glauben was man liest. Und Statistiken sollte man schon gar nicht trauen - höchstens wenn man sie selbst gefälscht hat ;-)

Grüße
Sooza (41. SSW, ET+5)

Beitrag von jule2801 17.08.07 - 19:36 Uhr

Hallo Fariana,

kann ich persönlich nicht bestätigen. Habe die Pille genommen seitdem ich 14 bin, wurde mit 20 schwanger (da hatte ich sie dann etwas unregelmäßig genommen #schein ). Habe danach wieder die Pille genommen, wurde nachdem absetzen innerhalb von 6 Monaten schwanger und jetzt bei Nr.3 wurde ich direkt nachdem absetzen schwanger.
Nein ich glaube nicht, dass das zwangsläufig so ist dass man länger braucht um schwanger zu werden...

lg Jule 24.SSW mit Nr.3!!!

  • 1
  • 2